imago1007645558h_221221_4c
+
Philipp Wachter hat zuletzt am 21. November für den EC Bad Nauheim gespielt.

EC Bad Nauheim

EC Bad Nauheim: Eine lange Pause droht

  • Michael Nickolaus
    VonMichael Nickolaus
    schließen

Das hat gerade noch gefehlt! Der EC Bad Nauheim muss wohl für längere Zeit ohne Philipp Maurer und Philipp Wachte planen.

Hiobsbotschaft für den EC Bad Nauheim! Der Eishockey-Zweitligist muss voraussichtlich für längere Zeit auf Torwart Philpp Maurer und Verteidiger Philipp Wachter verzichten.

Maurer hatte sich in der vergangenen Woche am Knie verletzt. Laut einer Pressemitteilung des EC Bad Nauheim droht ihm eine sechswöchige Pause.

Noch unklar ist, wie lange die Hessen auf Philipp Wachter verzichten müssen. Der Verteidiger hat das letzte Mal am 21. November gespielt und war danach erkrankt. Eine Ausfalldauer von bis zu drei Monaten steht im Raum.

Zum Spiel am Donnerstag in Kaufbeuren rechnen die Roten Teufel mit der Rückkehr von Kapitän Marc El-Sayed und Christoph Körner sowie Förderlizenzler Robin van Calster.

Dieser Artikel stammt aus der Wetterauer Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare