1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Engel verstärkt den TSV Griedel

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

thumbnail_HendrikEngel_1_4c
Hendrik Engel © pv

(jwg). Hendrik Engel wird zur Saison 2022/23 von der HSG Lollar/Ruttershausen zum TSV Griedel in die Landesliga wechseln. Mit sieben Jahren entdeckte Engel bei der HSG Hungen/Lich den Handball für sich. Nach dem ersten C-Jugend-Jahr wechselte er zur HSG Fernwald und entwickelte sich zu einem Führungsspieler. In der A-Jugend wurde er Torschützenkönig der Bezirksoberliga (Saison 2018/19).

Die HSG Lollar/Ruttershausen wurde auf ihn aufmerksam und gab ihm die Möglichkeit, in der Landesliga zu spielen. Nach drei Jahren in Lollar möchte Hendrik »Henny« Engel nun den nächsten Schritt machen und bei einem etablierten Landesligisten spielen.

Der heute 21-Jährige ist an der Justus-Liebig-Universität in Gießen für die Studiengänge Lehramt und Wirtschaftswissenschaften eingeschrieben. Engel lebt in Hungen und spielt in seiner Freizeit, wenn es der Handball zulässt, noch Fußball beim TSV Hungen. Zu seinen Hobbies gehören Skifahren, Reisen und Zeit mit Freunden verbringen. Engel ist ein ehrgeiziger, junger und engagierter Spieler. Seit Jahren schreibt sich der TSV Griedel auf die Fahnen, junge Leute auszubilden und dem Nachwuchs auch die Chance auf Einsätze zu geben. FOTO: PRIVAT

Auch interessant

Kommentare