1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Erfolgsserie hält

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Markus Röhrsheim

Kommentare

(mro). Auch nach dem siebten Saison-Heimspiel bleibt die Festung Sportzentrum Hüttenberg uneingenommen. Der gastgebende TV 05/07 schickte am Samstag auch den TV Großwallstadt mit einer 28:34 (12:15)-Niederlage nach Hause.

Als TVH-Trainer Johannes Wohlrab in der 53. Minute Dominik Plaue durch den jungen Finn Rüspeler ersetzte, holte sich der Keeper den verdienten Applaus der Zuschauer ab. Denn der 26-Jährige hob sich mit einer ganz starken Leistung (13 Paraden bei einer Quote von 36 Prozent) noch ein wenig aus einer erneut beeindruckenden Mannschaftsleistung hervor.

Kein Wunder, dass Wohlrab sehr zufrieden war: »Egal in welcher Konstellation wir auf dem Feld waren, wir haben Handball gespielt, der schön anzusehen war. Jeder hat seine Leistung abgerufen«, erklärte der TVH-Coach.

Tore Hüttenberg: Schwarz (2), Kirschner (4), Theiß (5), Fujita (1), Weber (4), Rompf (1), Zörb (1), Mappes (7), Klein (1), Jockel (1), Schreiber (6).

Auch interessant

Kommentare