1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Erster Heimsieg ist das HSG-Ziel

Erstellt:

Kommentare

(ra). Dem 25:25-Unentschieden gegen Frisch Auf Göppingen und dem ersten 29:23-Saisonerfolg beim ASV Hamm-Westfalen wollen die Bundesliga-Handballer der HSG Wetzlar endlich den ersten Heimsieg der neuen Spielzeit folgen lassen. Am Donnerstagabend um 19.05 Uhr geht es in der Buderus-Arena gegen den TVB Stuttgart, der seinem 0:10-Punkte-Start und der folgenden Entlassung von Trainer Roi Sanchez zwei für Entspannung sorgende Siege folgen ließ.

Unter Interimstrainer Michael Schweikardt wurden der TBV LemgoLippe und der Bergische HC niedergerungen und bei nunmehr 4:10 Punkten der Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle hergestellt.

Auch interessant

Kommentare