1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Fabian Berlauer quasi unblockbar

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

(pm). Die SG Rodheim kam in der Volleyball-Regionalliga zu einem 3:1-Erfolg bei Eintracht Frankfurt und belegt in der Tabelle den zweite Platz.

Nach einem verhaltenen Start konnte Rodheim beim Stand von 8:13 das Ruder herumreißen und aus einer stabilen Annahme heraus den ersten Satz sicher mit 25:21 gewinnen. Die Leistung konnte auch in Durchgang zwei abgerufen werden (25:17). Danach war die Spannung allerdings abgefallen. Der dritte Satz ging mit 25:21 an die Hausherren. Im vierten Satz führte Rodheim bereits mit 12:4, doch die Hausherren kamen nach einer langen Angabenserie zurück ins Spiel. Dennoch holten die Wetterauer den Durchgang mit 27:25.

Neben der guten Annahme, Feldabwehr und dem variablen Angriffsspiel der Rodheimer schien Fabian Berlauer diesmal quasi unblockbar.

Auch interessant

Kommentare