1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

FCO Fauerbach: Halbes Dutzend für Mini-Kader

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Leon Alisch

Kommentare

(lab). 13 Leute und sechs Gegentore: Der FC Olympia Fauerbach hat am Donnerstag in der Fußball-Gruppenliga Frankfurt-West mit 2:6 (2:4) gegen die Sportfreunde Friedrichsdorf verloren. Der Abstieg der Olympianer in die Kreisoberliga ist bereits in Stein gemeißelt, während Friedrichsdorf noch theoretische Chancen auf den Meistertitel hat.

Fauerbach war mit einem Rumpf-Kader von lediglich 13 Mann angereist. Tobias Varadi rückte aus dem Reservekader auf die Bank, da mit Valentin Krämer (verletzt) im Tor und Jamel Atkinson (gesperrt) in der Abwehr erneut Stammkräfte fehlten. Ersatzkeeper Dorian Bajrami kam berufsbedingt erst 15 Minuten vor der Partie und bekam gleich die Wucht des Tabellenzweiten zu spüren. Marcus Weinhardt, blitzschneller Außenstürmer, hielt die Fauerbacher Abwehr auf Trapp und traf schon nach zwei Minuten zum 1:0 der Sportfreunde. Nach fünf Minuten hatte es durch Chriszopher Skoczny ein zweites Mal gerappelt.

Wenn schon die Defensive wie häufig löchrig war, schien zumindest offensiv beim FCO was zu gehen. Souhail Benomar (9.) netzte noch in der Anfangsphase zum 1:2 ein - worauf Raffaele Banchetto wenige Minuten später das 3:1 der Friedrichsdorfer folgen ließ. Noch vor der Pause erhöhte Weinhardt die Führung auf 4:1. Das 2:4 durch Said Sharza (43.) hielt das Ergebnis für die 80 Zuschauer zumindest halbwegs attraktiv.

Wirklich was auszurichten hatte der FCO, auch wenn man sich im Sturm immer wieder zu kleinen Chancen brachte, jedoch nicht. Friedrichsdorf fuhr nach der Pause etwas runter und legte in der Endphase die Tore zum 6:2 durch Okan Kouyun (76./83.) drauf.

»Wir wissen, dass der Zug abgefahren ist, wollen uns aber ordentlich verkaufen«, sagt FCO-Sprecher Jürgen Güssgen.

FC Olympia Fauerbach: Bajrami; Blüm, Kumar, Günther, Botschek, Benomar, Sharza, Kammer, Thum (78. Varadi), Solomon Yemane, Boutahar (59. Kocatürk).

Im Stenogramm / Schiedsrichter: Gouziotis (Frankfurt). - Zuschauer: 80. - Tore: 1:0 (2.) Weinhardt, 2:0 (5.) Skoczny, 2:1 (9.) Benomar, 3:1 (15.) Banchetto, 4:1 (34.) Weinhardt, 4:2 (43.) Sharza, 5:2 (76.) Koyun, 6:2 (83.) Koyun.

Auch interessant

Kommentare