1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Florstadt leichter Außenseiter

Erstellt:

Von: Michael Stahnke

Kommentare

(msw). Oberliga-Absteiger SG Rodheim spielt am kommenden Samstag (18 Uhr) in der Tischtennis-Hessenliga der Damen (Gruppe Nord/Mitte) beim befreundeten SV Rennertehausen. Ohne Mannschaftsführerin Kerstin Wirkner (Urlaub) wird es sicher nicht ganz einfach, denn in der Vergangenheit gab es schon teilweise hohe Niederlagen.

Hessenliga-Absteiger TTC Florstadt trifft indes in der Verbandsliga Mitte der Damen am Samstag (18.30 Uhr) auf den TSC Freigericht. Und wie in wahrscheinlich allen Partien werden die Florstädterinnen wieder leichter Außenseiter sein, der aber auch seine Chancen haben wird.

Der TSV Ostheim ist nach dem letzten harten Wochenende am Samstag (18 Uhr) gegen die TTG Horbach schon wieder gefordert in der Bezirksoberliga Mitte der Herren/Gruppe 2. Der noch sieglose Aufsteiger Fun-Ball Dortelweil möchte beim TTV Nieder-Gründau (Samstag, 19 Uhr) endlich punkten. Der TTC Assenheim rechnet sich beim TG Langenselbold III (Sonntag, 10 Uhr) nicht viel aus.

In der Bezirksliga Mitte der Herren/Gruppe 4 kann Überraschungs-Tabellenführer TTC Bad Nauheim/Steinfurth mit einem Sieg beim TTC Höchst/Nidder II (Samstag, 17 Uhr) ganz vorne bleiben.

Auch interessant

Kommentare