1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Fünf Neue für VfR Ilbenstadt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christoph Sommerfeld

Kommentare

(cso). Der VfR Ilbenstadt, der als Tabellenzweiter derzeit auf einem Aufstiegsplatz in der Fußball-Kreisliga C Friedberg (Gruppe 2) rangiert, hat sich in der Winterpause mit einem Quintett verstärkt. Maximilian Weismüller (vom SV Nieder-Wöllstadt), Nicolai Jurida (SV Rosbach), Moritz von Schönholz (SSV Heilsberg), Engin Aydinli (Inter Reichelsheim) und Richard Pohlner (SC Dortelweil) wechselten allesamt an die Klostermauer.

Indes verzeichnete der Klub aus dem Niddataler Stadtteil mit Agon Ademi (KSG Groß-Karben) und Volkan Eser (Ziel unbekannt) zwei Abgänge.

Auch interessant

Kommentare