1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Gedern/Nidda hält die 3. Liga

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

(flo). Das Abstiegsgespenst ist vertrieben! Seit Sonntagabend steht fest: Die Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda haben den Klassenerhalt geschafft und sind auch in der nächsten Saison in der 3. Liga dabei. Weil zunächst die Mannschaft von Christian Breiler das vorletzte Spiel der Abstiegsrunde beim Königsborner SV mit 28:25 (14:14) für sich entschied und dann die PSV Recklinghausen den TuS Königsdorf besiegte.

Somit hat Gedern/Nidda nun zwölf Zähler eingesammelt, Königsdorf sowie Ibbenbüren jeweils zehn. Gegen diese Kontrahenten hat die HSG jedoch jeweils den besseren direkten Vergleich.

Auch interessant

Kommentare