Griedeler Partie erneut abgesagt

  • VonSascha Kungl
    schließen

(kun). Die für Mittwoch angesetzte Auswärtspartie des TSV Griedel in der Handball-Landesliga Mitte, Gruppe 1, bei der HSG Hungen/Lich ist erneut abgesetzt worden. Die Begegnung wurde schon einmal abgesagt, auch das Nachholspiel kann wegen eines Corona-Falls in den Reihen der HSG Hungen/Lich nicht stattfinden. Beide Vereine müssen sich auf einen neuen Termin einigen, in der Hoffnung, dass diese Ansetzung dann Bestand hat.

Für Griedel geht’s am Samstag gegen die TSF Heuchelheim weiter.

Dieser Artikel stammt aus der Wetterauer Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare