1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Guth verliert im DM-Finale

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michael Nickolaus

Kommentare

(mn). Mara Guth aus dem Bundesliga-Kader des TC Bad Vilbel hat - an Position sieben in das Turnier gestartet - das Finale der Deutschen Tennis-Meisterschaften in der Halle in Biberach erreicht. Im Endspiel unterlag die Usingerin dann aber der an Nummer zwei gesetzten Eva Lys nach 95 Minuten Spielzeit mit 2:6, 4:6.

Im Viertelfinale hatte Guth die top-gesetzte Natasja Schunk (3:6, 6:3, 6:3) sowie im Halbfinale die an Nummer vier gesetzte Sina Herrmann (6:4, 2:6, 6:2 nach 2:29 Stunden Spielzeit) ausgeschaltet.

Auch interessant

Kommentare