1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Hochkarätige Trainer

Erstellt:

Von: Dieter Pfeiffer

Kommentare

TrainerteamEbersgoens_230_4c
Der Schützennachwuchs trainiert in Ebersgöns mit (v. l.) Peter und Roxana Sidi, Rolf Denzler und Fabio Sciuto. © Dieter Pfeiffer

(stp). Ein hochkarätiges Trainerteam begleitete dieser Tage den Nachwuchs des gemeinsamen Trainings- und Zeltlagers des Sportschützenteams Wetterau und des Schützenvereins Ebersgöns. Das Angebot fand im Schützenhaus Ebersgöns und auf dem Schießstand in Wetzlar-Steindorf statt. Über 20 Nachwuchsschützen aus Hessen und Thüringen wurden in den Disziplinen Luftge-wehr, Kleinkaliber-Sportgewehr und Luftpistole geschult.

Ralf Winter, der Vorsitzende beider Vereine, konnte mit Rolf Denzler einen ehemaligen Schweizer Nationaltrainer für das Trainingslager gewinnen, der mit Fabio Sciuto ein vormaliges Mitglied der Gewehr-Nationalmannschaft der Schweiz mitbrachte. Denzler ist neuer Trainer der Bundesliga-Luftgewehrmannschaft des Teams Wetterau, die am 16. Oktober ihren ersten Wettkampf im Oberhaus des deutschen Schießsports bestreitet.

Mit in Ebersgöns dabei waren auch Peter Sidi und seine Ehefrau Roxana. Er ist Mitglied der ungarischen und sie der rumänischen Gewehr-Nationalmannschaft. Roxana Sidi ist zudem die an Nummer eins gesetzte Bundesliga-Schützin des Teams Wetterau. An den letzten beiden Trainingstragen waren auch Svenja Berge und Oliver Geis als Trainerpaar in Ebersgöns. Beide gehören der deutschen Pistolen-Nationalmannschaft an.

Auch interessant

Kommentare