Eishockey-Hessenliga

Kantersieg für Rote Teufel 1b

  • Vonred Redaktion
    schließen

(pm). Mit 8:0 (3:0, 3:0, 2:0) besiegte die Amateur-Mannschaft der Roten Teufel Bad Nauheim in der Eishockey-Hessenliga die Löwen Frankfurt 1b, die punktlos am Tabellenende verbleibt, während die Kurstädter den zweiten Sieg in Folge einfuhren. »Wir haben an die Leistung aus Bitburg angeknüpft. Mein Team hat das souverän nach Hause gebracht. Vielleicht starten wir ja jetzt eine Serie«, sagte RT-Coach Martin Flemming.

Nach dem Spiel wurde Kapitän Christophe Vermeersch verabschiedet. Den Stürmer zieht es beruflich ins Ausland.

Für die Roten Teufel trafen: Giménez, Schröer (je 2), Flemming, Stark, Vermeersch und Naumann.

Dieser Artikel stammt aus der Wetterauer Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare