Jugendfußball

Karbener SV siegt im Hessenpokal

  • VonSascha Kungl
    schließen

(kun).. In der zweiten Runde des Fußball-Hessenpokals haben die A-Junioren des Karbener SV am Sonntagnachmittag einen souveränen 2:0- (1:0)Auswärtserfolg gegen den Verbandsligisten JFV Bad Soden-Salmünster gefeiert und sich damit das Ticket für die nächste Pokalrunde gesichert.

A-Junioren Hessenpokal, Zweite Runde / JFV Bad Soden-Salmünster - Karbener SV 0:2 (0:1): »Wir haben die Begegnung über die gesamte Spieldauer hinweg dominiert, den Gegner kaum zu Torchancen kommen lassen und am Ende einen ungefährdeten Sieg eingefahren«, resümierte Karbens Trainer Thorsten Don nach dem Schlusspfiff. »Wenn wir konsequenter im Torabschluss gewesen wären, hätte der Sieg deutlich höher ausfallen können.«

Nach gut einer halben Stunde brachte Hasset Haron die Gäste in Führung. Vier Minuten vor Schluss zeichnete Haron schließlich auch für den Treffer zum 2:0-Endstand verantwortlich.

Dieser Artikel stammt aus der Wetterauer Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare