1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Kreispokal: Blau-Gelb Friedberg mit Coup

Erstellt:

Von: Sascha Kungl

Kommentare

(kun). In der zweiten Runde des Friedberger Fußball-Kreispokals haben sich unter der Woche mit einer Ausnahme die Favoriten durchgesetzt. Die Titelkandidaten Türk Gücü Friedberg und FV Bad Vilbel gewannen ihre Auswärtsspiele in Ockstadt und Gronau, während sich der SV Bruchenbrücken gegen die SG Hoch-Weisel/Ostheim durchsetzte. »Wir haben für das Pokalspiel personell ein wenig rotiert.

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase hatten wir das Spiel im Griff und deutlich mehr Spielanteile. Lediglich der Führungstreffer hat gefehlt«, konstatierte SVB-Coach Henry Schmidt, dessen Elf mit einem Doppelschlag binnen fünf Minuten kurz nach der Halbzeitpause den Grundstein für den Auswärtserfolg legte. »Trotz der Niederlage hat unsere Leistung absolut gestimmt. Leider wurde unser couragierter Auftritt nicht belohnt«, haderte SG-Coach Fabian Brücher mit der knappen Niederlage seiner Mannschaft gegen die Bärenschweizer. Im Duell der A-Ligisten behauptete sich der FSV Kloppenheim gegen den FC Hessen Massenheim, während der FC Ober-Rosbach den Vergleich der beiden Kreisoberligisten gegen den SV Teutonia Staden dank eines Dreierpacks von Jordanis Triantafyllou für sich entschied. Für eine Überraschung sorgte B-Ligist Blau-Gelb Friedberg, der den Kreisoberligisten SV Steinfurth aus dem Pokal kegelte.

Die Spiele dieser Woche im Stenogramm / SV Germania Ockstadt - Türk Gücü Friedberg 1:2 (0:1): Tore: 0:1 (34.) Kamil Yikilmaz, 0:2 (61.) Kodai Hayashi, 1:2 (81.) Timo Gröninger.

SG Hoch-Weisel/Ostheim - SV Bruchenbrücken 1:2 (0:0): Tore: 0:1 (46.) Tim Seifert, 0:2 (51.) Manuel Riess, 1:2 (64.) Tim Ludwig.

SV Gronau - FV Bad Vilbel 0:4 (0:1): Tore: 0:1 (14.) Visar Gashi, 0:2 (63.) Giorgi Kandelaki, 0:3 (73.) Alexander Bauscher, 0:4 (88.) Denis Hadzimusic.

Blau-Gelb Friedberg - SV Steinfurth 4:2 (3:1): Tore: 0:1 (14.) Joshua Schwer (FE), 1:1 (24.) Oliver Munz (FE), 2:1 (26.) Mohamed Lamine Sylla, 3:1 (40.) Simon Fey, 4:1 (49.) Kubilay Öztürk, 4:2 (65.) Philipp Böhm.

FC Hessen Massenheim - FSV Kloppenheim 1:2 (1:0): Tore: 1:0 (3.) Yannik Dillenseger, 1:1 (62.) Ole Hendrik Sommer (ET), 1:2 (82.) Jannis Lüdemann.

FC Ober-Rosbach - SV Teutonia Staden 4:1 (0:0): Tore: 1:0 (55.) Jordanis Triantafyllou, 1:1 (61.) Johannes Gies, 2:1 (63.) Tarik Saghir, 3:1 (66.) Triantafyllou, 4:1 (70.) Triantafyllou.

Auch interessant

Kommentare