1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Löwen brüllen

Erstellt:

Kommentare

(dpa). Die Rhein-Neckar Löwen haben sich an die Tabellenspitze der Handball-Bundesliga geworfen. Die Mannheimer feierten am Donnerstag mit dem 27:26 (13:11) beim Bergischen HC den sechsten Sieg im sechsten Spiel.

Einen Einstand nach Maß feierte Interimstrainer Michael Schweikardt beim TVB Stuttgart. Im ersten Spiel nach der Trennung von Roi Sanchez setzten sich die Schwaben 32:28 (13:12) gegen den TBV Lemgo Lippe durch und kamen zum ersten Saisonsieg. Bis zum 16:16 (38.) war die Partie ausgeglichen. Dann zogen die Stuttgarter binnen fünf Minuten auf 21:17 (43.) davon. Keeper Silvio Heinevetter steuerte zwölf Paraden zum TVB-Sieg bei.

Zum ersten Saisonerfolg kam auch die HSG Wetzlar mit dem 29:23 bei Aufsteiger ASV Hamm Westfalen, weiter auf die ersten Punkte wartet dagegen TSV GWD Minden nach dem 34:35 (16:17) gegen TSV Hannover-Burgdorf.

Auch interessant

Kommentare