1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Muriale gewinnt Junioren-DM

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

Muriale_280922_1_4c
Marco Muriale © pv

(pm). Der Deutsche Junioren-Meister im Doppeltrap kommt aus der Wetterau. Marco Muriale aus Münzenberg ist für den Wurftauben-Club Oberhessen (WCO) Gießen aktiv und hat seinen Titel auf nationaler Ebene verteidigt. Nach der errungenen Meisterschaft 2021 wiederholte Muriale dieser Tage seinen Triumph.

Auf der Olympia-Schießanlage Hochbrück/Garching bei München setzte sich der 19-Jährige an die Spitze des Feldes und punktete mit Disziplin und Treffergenauigkeit. Am Ende waren es 117 von 150 möglichen Scheiben, die er traf. Zu den ersten Gratulanten gehörten die überglückliche Familie sowie die Vereinskollegen des WCO.

Kurz nach den Wettkämpfen in Bayern setzte Muriale bei den nationalen Titelkämpfen in der Disziplin Universal-Trap noch einen drauf und holte sich in Wiesbaden die Bronzemedaille.

Herausforderung und Ziel für 2023 ist die Verteidigung des Deutschen Meistertitels im Doppeltrap. Einmal darf der 19-jährige Schütze noch in der Junioren-Konkurrenz antreten. Ein weiterer Triumph würde das Triple bedeuten. FOTO: PM

Auch interessant

Kommentare