1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Neuer Gürtel für Hapkido-Kids

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

AssenheimI_040122_4c
Die Hapkido-Prüflinge der Bambini-Gruppe mit den Kindern des TV Assenheim erhalten im Kampfsport-Center Niddatal ihre Gürtel und Urkunden. © pv

(pm). Beim TV Assenheim standen kürzlich Gürtelprüfungen in der Kampfkunst Hapkido auf der Agenda. Der Verein arbeitet dabei mit dem Kampfsport-Center Niddatal zusammen. Seit 2015 werden beim TVA durch das Kampfsport-Center drei Hapkido-Kurse in unterschiedlichen Altersklassen angeboten. Unter den insgesamt 41 Teilnehmern der Gürtelprüfung waren acht Kinder aus der Assenheimer Hapkido-Gruppe.

Sandra und Natale Zanfino bildeten das Prüferteam. Die TVA-Kids bestanden ihre Prüfung mit Bravour.

Bei den Jüngsten ging es vor allem um Grundlagen wie Koordination, Körperwahrnehmung, Steigerung des Selbstbewusstseins und spielerische Grundelemente der Selbstverteidigung. Richtig zur Sache ging es bei den mittleren und höheren Stufen, die den nächst höheren Gürtel anstrebten. Geprüft wurde die technisch korrekte Ausführung der Techniken. Dabei ging es auch um Fähigkeiten der Konfliktlösung ohne Kampf.

Auch interessant

Kommentare