1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Nidderau schlägt Darmstadt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

(pm). Eine hohe, aber nicht ganz unerwartete Niederlage mussten die Kegler der SG Wölfersheim/Wohnbach am vergangenen Wochenende beim ungeschlagenen Hessenliga-Tabellenführer Olympia Mörfelden II hinnehmen. 3679:3432 (7:1 Punkte) hieß es am Ende für den Spitzenreiter der Gruppe B über 120 Wurf.

Die Gastgeber bestimmten von vorne weg das Spielgeschehen und fuhren gegen Helge Lüftner (580 Holz), Nico Rödiger (590) und Matthias Presl (539) die ersten drei Punkte ein. In der zweiten Spielhälfte gelang Patrick Lüftner mit 614 Kegeln das beste Wölfersheimer Ergebnis und damit auch der einzige Punkt an diesem Tag. Frank Lachmann (565) und Dirk Bonarius (544) verloren jeweils ihre Duelle. Auch in der Gesamtholzzahl hatte am Ende Mörfelden II die Nase vorne.

Der 1. SKC Nidderau bezwang derweil in der Hessenliga (200 Wurf) den Tabellenzweiten KV Darmstadt mit 5100:5066. Tim Schulze hatte einen schwächeren Tag mit 790 Holz. Jürgen Möller zeigte eine starke Leistung mit 865 Holz. Jens Kittel (884) und Bernd Möller (874) ragten heraus. Max Unthan (831) und Hans Weber (856) lieferten den Gegnern einen harten Fight und retteten den Vorsprung ins Ziel.

Bezirksliga Männer / GK Praunheim - SG Wölfersheim/Wohnbach II 1825:1984: Wölfersheim II: Frank Bonarius 487, Markus Lachmann 483, Manfred Reuther 529, Lukas Geck 485.

A-Liga 1 mix / AN Mühlheim - SG Wölfersheim/Wohnbach III 1707:1684: Wölfersheim III: Hendrik Lüftner 446, Carsten Bonarius 424, Hans Peter Erb 415, Hartwig Kohlheyer 399.

B-Liga mix / 1. SKC Nidderau II - SG Praunheim II 1489:1534: Nidderau II: Michael Kraus 323, Egon Bernhard 398, Klaus Schaffert 358, Sven Fischer 410. Holz.

Frauen, Bezirksliga / SG Hainhausen II - SG Wölfersheim/Wohnbach 1890:2090: Wölferfsheim: Jutta Westenburger 519, Katja Lüftner 536, Sandra Bonarius 529, Lisa Lüftner 506.

Auch interessant

Kommentare