1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

OMTC-Herren 60 beeindrucken im Taunus

Kommentare

_20220709_TS_OMTC_HE55_0_4c_1
Jürgen Elsner feiert mit den Südwestliga-Herren 60 des Ober-Mörler TC einen souveränen 8:1-Erfolg in Kronberg. © Agentur Andreas Chuc

(kun). In der Tennis-Südwest-Liga mussten sich die Damen 30 des TC Rot-Weiß Bad Nauheim dem letztjährigen Zweiten TC Bürgerweide Worms mit 4:5 geschlagen geben. Einen gelungenen Start feierten die Damen 50 des TC Bad Vilbel gegen TV Heimgarten und die Herren 60 des Ober-Mörler TC gegen den TEVC Kronberg.

Damen 30, Gruppe 5, TC Bürgerweide Worms - TC Rot-Weiß Bad Nauheim 5:4 : »Wir haben sehr gut mitgehalten und waren nah dran am Sieg«, räumte Bad Nauheims Mannschaftsführerin Yvonne Schneider ein. Nach den Einzeln gestaltete sich das Gastspiel völlig ausgeglichen. Yvonne Schneider, Silke Schmidt und Isabelle Schneider entschieden ihre Einzel souverän zu ihren Gunsten, während sich Katharina Düring, Elke Kleemann und Juliane Schwab den Gastgeberinnen glatt in zwei Sätzen geschlagen geben mussten. In den Doppeln behielt das Bad Nauheimer Duo Schmidt/Isabelle Schneider die Oberhand, während die Matchverluste der Paarungen Düring/Yvonne Schneider und Schwab/Liermann gleichbedeutend mit der Niederlage waren. - Im Stenogramm: Einzel: Nina Stepp - Katharina Düring 6:3, 6:1; Eva Meffert - Yvonne Schneider 2:6, 4:6; Christina Chrissostomou - Silke Schmidt 4:6, 1:6; Miriam Lüdemann - Elke Kleemann 6:2, 6:0; Julia Denne - Juliane Schwab 6:4, 6:1; Kira Lang - Isabelle Schneider 4:6, 1:6. - Doppel: Stepp/Meffert - Düring/Yvonne Schneider 6:1, 7:5; Chrissostomou/Lang - Schmidt/Isabelle Schneider 0:6, 1:6; Lüdemann/Denne - Schwab/Liermann 6:2, 6:4.

Damen 50, Gruppe 11, TV Heimgarten - TC Bad Vilbel 2:7: Bereits nach den Einzeln war das Spiel entschieden. Ulrike Kaiser, Ute Jost-Klemm und Ulrike Lochner gewannen ihre Duelle ebenso glatt in zwei Sätzen wie Beatrix Wilken und Christine Wagner. Einzig Gabriella Precup an der Spitzenposition zog gegen ihre Kontrahentin den Kürzeren. Auch in den Doppeln hatten die Bad Vilbeler Paarungen Precup/Wagner und Lochner/Wilken die Nase vorn, während das Match von Kaiser/Jost-Klemm beim Stand von 2:4 im ersten Satz an die Heimmannschaft ging. - Im Stenogramm: Einzel: Kerstin Meyers - Gabriella Precup 6:4, 6:4; Susann Wohlers - Ulrike Kaiser 0:6, 4:6; Claudia Neubauer - Ute Jost-Klemm 3:6, 3:6; Anja Miesel - Ulrike Lochner 5:7, 4:6; Anette Osterburg - Beatrix Wilken 2:6, 0:6; Kirsten Gerstner - Christine Wagner 2:6, 0:6. - Doppel: Wohlers/Neubauer - Kaiser/Jost-Klemm 4:2; Meyers/Kropfgans - Precup/Wagner 1:6, 2:6; Miesel/Gerstner - Lochner/Wilken 1:6, 2:6.

Herren 60, Gruppe 28, TEVC Kronberg - Ober-Mörler TC 1:8: Während die Herren 60 des OMTC am letzten Spieltag der Vorsaison in Kronberg noch mit 2:7 unterlegen waren, gelang dem Team um Mannschaftsführer Jürgen Elsner gleich im ersten Spiel der neuen Saison die Revanche mit einem 8:1-Auswärtserfolg. Die Einzel von Alan John Jordan, Klaus Hannappel, Jürgen Elsner, Matthias Seidl, Stefan Rudnick und Richard Wittner waren dabei allesamt klare Angelegenheiten zugunsten der Gäste und wurden souverän in zwei Sätzen entschieden. Jordan, Hannappel und Seidl lieferten dabei beeindruckende OMTC-Debüts ab. »Da die Partie nach den Einzeln entschieden war, mussten die drei Doppel nicht mehr gespielt werden«, konstatierte George Pascal - Im Stenogramm: Einzel: Thomas Holle - Alan John Jordan 4:6, 2:6; Ralph Zettler - Klaus Hannappel 4:6, 4:6; Jan Vermehren - Jürgen Elsner 4:6, 4:6; Rolf Trittmann - Matthias Seidl 3:6, 0:6; Torsten Brinkmann - Stefan Rudnick 3:6, 0:6; Burkhard Brose - Richard Wittner 0:6, 0:1.

Auch interessant

Kommentare