1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Raiß mit Doppelpack

Erstellt:

Von: Sascha Kungl

Kommentare

KS_20221015_wz_002_18102_4c
Melina Raiß trifft hier zur Führung des SC Dortelweil und kann später zum 3:0 nachlegen. KESSLER © Jürgen Keßler

(kun). In der Frauenfußball-Hessenliga konnte Spitzenreiter SC Dortelweil seine Tabellenführung am fünften Spieltag mit einem souveränen 4:0-Heimerfolg gegen den 1. FC Mittelbuchen ausbauen. Bereits fünf Punkte beträgt das Polster der Elf von SCD-Coach Kamal Belkini auf den ersten Verfolger MFFC Wiesbaden. »Wir waren von Beginn an die klar bessere Mannschaft und hätten die Partie bereits in der ersten Halbzeit entscheiden müssen«, konstatierte Belkini.

Melina Raiß legte mit ihrem Führungstreffer bereits nach sieben Minuten den Grundstein für den vierten Saisonsieg des Tabellenführers. »Leider haben wir in der ersten Halbzeit wie schon so oft in dieser Saison zahlreiche hochkarätige Torchancen ausgelassen«, haderte der SC-Coach.

Nach dem Seitenwechsel ging es dagegen Schlag auf Schlag. Jillian Harris (51.), Raiß (58.) und Paula Gies (64.) machten den Dortelweiler Heimerfolg perfekt. Die Gäste kamen dagegen kaum noch aus der eigenen Hälfte und mussten nach der Gelb-Roten Karte gegen Laura Viola zudem noch in den letzten 20 Minuten in Unterzahl agieren.

»Der Sieg hätte weitaus höher ausfallen müssen. Am Ende zählen aber die drei Punkte«, zeigte sich Belkini versöhnlich. Mit nur drei Gegentreffern stellen die Gastgeberinnen die mit Abstand beste Defensive der Liga.

SC Dortelweil: Mayer, Walter, Franke, Raiß, Gies, Harms, Ottenheim, Kaya, Baier, Harris, Leibner, Rahn, Monticello, Lang, Geraci, Trunk.

Auch interessant

Kommentare