1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Riedel mit U19 in Finnland

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christoph Sommerfeld

Kommentare

(cso/pm). Es wird ernst für die deutschen U19-Fußballer: Bei der zweiten EM-Qualifikationsrunde in Finnland warten anspruchsvolle Aufgaben auf den DFB-Nachwuchs um den Wölfersheimer Clemens Riedel. Nach dem vorgeschalteten Lehrgang steht der endgültige Kader fest. DFB-Trainer Hannes Wolf hat für die Finnland-Reise 20 Akteure nominiert. Dazu gehört auch der Wetterauer Riedel, der bei Darmstadt 98 unter Vertrag steht.

In Vantaa geht es am heutigen Mittwoch (11.30 Uhr) los gegen Italien, bevor es am Samstag (10 Uhr) zum Aufeinandertreffen mit Belgien kommt. Den Abschluss bildet am 29. März (16.30 Uhr) in Helsinki das Duell mit Gastgeber Finnland.

Auch interessant

Kommentare