Rodheim verspielt 4:1-Vorsprung

  • VonMichael Stahnke
    schließen

(msw). Schlusslicht SG Rodheim unterlag im »Kellerduell« der Tischtennis-Oberliga der Damen gegen den TTC GW Staffel III mit 4:6 und hat damit fast keine Chancen mehr im Kampf gegen den Abstieg.

Die Rodheimerinnen führten bereits mit 4:1, doch dann wollte einfach kein Punkt mehr dazukommen. »Natürlich haben wir uns ein bisschen geärgert«, sagte SG-Spielführerin Kerstin Wirkner, »aber mit dem Klassenerhalt rechnen wir ohnehin nicht«. Dennoch wäre ein Sieg schön gewesen. Zunächst glichen Munzert/Wirkner die Niederlage von Gohla/McChesney aus. Cordula Munzert musste gegen die etwas passive Kerstin Beck dann immer wieder selbst angreifen, was am Ende nur gerade so klappte. Wirkner traf am Nebentisch auf eine Jessica Wissler, die völlig von der Rolle war. Christine Gohla zeigte dann eine starke Partie gegen Abwehrspielerin Jacqueline Feigen, da sie zumeist gut auf die richtigen Bälle wartete. Eileen McChesney kam aber gegen den Rückhand-Block mit den kurzen Noppen von Sabine Reinhardt nicht klar und unterlag.

Munzert hatte dann die große Chance, gegen Wissler zumindest schon für den Punkt zum Remis zu sorgen, doch nach einem 11:0 im ersten Satz baute die Rodheimerin plötzlich ab und kam aus dem Spiel. Wissler traf wieder besser und entschied das Match hauchdünn für sich. Wirkner kam gegen die abgetropften Bälle von Beck nicht zurecht. Außerdem griff Beck selbst recht sicher an. Ähnlich erging es Gohla gegen Reinhardt, deren Bälle zu unangenehm waren. McChesny fing sehr gut an gegen Feigen, doch mit zunehmender Spielzeit verließen sie die Kräfte.

Gohla/McChesney - Wissler/Beck 7:11, 9:11, 4:11; Munzert/Wirkner - Reinhardt/Feigen 6:11, 12:10, 11:6, 11:7; Cordula Munzert - Kerstin Beck 11:9, 11:13, 5:11, 11:6, 11:9; Kerstin Wirkner - Jessica Wissler 11:4, 11:6, 11:4; Christine Gohla - Jacqueline Feigen 11:6, 8:11, 11:6, 6:11, 11:4; Eileen McChesney - Sabine Reinhardt 14:12, 7:11, 7:11, 10:12; Munzert - Wissler 11:0, 6:11, 11:13, 11:6, 9:11; Wirkner - Beck 5:11, 10:12, 11:7, 6:11; Gohla - Reinhardt 11:3, 2:11, 4:11, 8:11; McChesney - Feigen 13:11, 11:13, 9:11, 5:11.

Dieser Artikel stammt aus der Wetterauer Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare