1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Rosbach zeichnet 46 Personen aus

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

(bf). In der Nieder-Rosbacher Wasserburg ging dieser Tage die Sportlerehrung der Stadt Rosbach für 2021 über die Bühne. 46 Sportler waren von den Vereinen für diese Auszeichnung gemeldet worden. »Besondere Leistungen sollten nie als selbstverständlich gesehen werden. Daher ist es mir ein Anliegen, den Sportlerinnen und Sportlern zu ihren Erfolgen zu gratulieren und dies zu honorieren«, sagte Bürgermeister Steffen Maar.

Für die Ausgezeichneten gab es Präsente und Urkunden.

Vom Reitsport über Schwimmen und Leichtathletik bis hin zum Volleyball - es gab die unterschiedlichsten Leistungen zu würdigen. Locker und leicht erklärten die Geehrten in Kurz-Interviews die jeweiligen Kategorien. Herausragende Leistungen erzielten unter anderem wieder die Beachvolleyballerinnen Britta Gerlach und Pia Hoppe, die in der Altersklasse Ü55 als Deutsche Meisterinnen die Goldmedaille für die SG Rodheim holten. Auch die Volleyballmänner der SGR waren erfolgreich. Stefan Brömmeling, Markus Steinhauer, Christian Albrecht, Peter Stößinger, Stefan Eder, Joachim Jahr und Frank Ettlinger holten sich in der Altersklasse Ü53 den DM-Titel.

An diesem Abend durften auch die verdienten Vereinsmitglieder nicht fehlen. So wurden Angelika Schulz (Rodheimer Landfrauen) und Anton Kirchler, Walfried Mörler, Jochen Soltzka und Vorsitzender Peter Kopp (alle Rosbacher Sportfischer) für ihr langjähriges, ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet.

Auch interessant

Kommentare