1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

RT-Amateure chancenlos

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

(pm). Die Amateur-Mannschaft der Roten Teufel Bad Nauheim war in der Eishockey-Hessenliga gegen Klassenprimus EJ Kassel erwartungsgemäß chancenlos. Die Wetterauer unterlagen den Nordhessen, die unter anderem die langjährigen Profis Derek Dinger und Michi Christ in ihren Reihen hatten, mit 2:14. »Ich denke, wir haben hier den künftigen Meister gesehen.

Kassel ist topbesetzt und war uns in allen Belangen überlegen«, sagte Martin Flemming nach dem Schlusspfiff. Der RT-Trainer hatte einige Stammkräfte zu ersetzen, konnte aber auf vier U20-Spieler zurückgreifen, »die ihre Sache sehr ordentlich gemacht haben«.

Seine Mannschaft wollte an den 6:3-Erfolg im Hessenpokal gegen die Löwen Frankfurt vom vergangenen Donnerstag anknüpfen, versuchte, über Lauf- und Einsatzbereitschaft dagegenzuhalten, dennoch stellte Kassel über die individuelle Klasse früh die Weichen. Für die Roten Teufel Bad Nauheim trafen Vermeersch und Kail.

Auch interessant

Kommentare