1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

SG Rodheim steigt aus Oberliga ab

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michael Stahnke

Kommentare

(msw/cso). Die SG Rodheim ist nach den jüngsten Ergebnissen in der Tischtennis-Oberliga Hessen der Damen vorzeitig abgestiegen in die Hessenliga, Gruppe Nord/Mitte. Somit hat die abschließende Partie beim geretteten TTC Wißmar am kommenden Samstag (18 Uhr) höchstens noch Testspielcharakter.

Die Wißmarerinnen hatten sich am Sonntag durch einen 6:4-Sieg bei der ersatzgeschwächten TTG Vogelsberg vorzeitig in Sicherheit bringen können. Noch am Vortag lief für Rodheim alles wunschgemäß. Da unterlagen die Wettenbergerinnen noch mit 3:7 beim DJK Blau-Weiß Münster. Mit drei Punkten Vorsprung vor Rodheim ist Wißmar nun allerdings außer Reichweite. Ebenfalls als Absteiger fest steht die TTF Oberzeuzheim auf dem vorletzten Platz.

Auch interessant

Kommentare