1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Showdown in Bonn

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

(sid). Die Telekom Baskets Bonn haben in den Play-offs der Basketball Bundesliga (BBL) die Chance auf den Finaleinzug gewahrt und dürfen weiter vom ersten Meistertitel der Vereinsgeschichte träumen. In Spiel vier siegte der Hauptrunden-Zweite bei Bayern München mit 83:80 (48:47) und stellte in der Serie »best-of-five« auf 2:2. Das entscheidende fünfte Spiel steigt am Mittwoch (20.

30 Uhr/MagentaSport und Sport1) in Bonn.

»Das ist eine unglaubliche Truppe mit viel Charakter. Es macht sehr viel Spaß, sie zu trainieren«, sagte Bonn-Trainer Tuomas Iisalo im Anschluss bei MagentaSport: »Wir haben jetzt das Momentum, Bayern hat den Druck. Wir finden immmer einen Weg.«

Bester Bonner Werfer war der starke Hauptrunden-MVP Parker Jackson-Cartwright mit 20 Punkten. Bei den Münchnern kam Nick Weiler-Babb auf 16 Punkte.

Auch interessant

Kommentare