1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Skyliners mit frischem Wind

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

(pm). Neuer Headcoach, den Schwung des Auswärtssieges in Braunschweig im Rücken, dadurch ein starkes Lebenszeichen im Rennen um den Klassenverbleib und ein Heimspiel gegen Playoff-Kandidaten ratiopharm ulm vor der Nase - die Skyliners Frankfurt sind aktuell sicherlich eines der spannendsten Teams der Basketball-Bundesliga. Sprungball für das Heimspiel gegen Ulm in der Ballsporthalle ist heute um 19 Uhr.

Die Ulmer kommen als aktuell Fünfter der Tabellen ach Frankfurt. Ulm hat am vergangenen Dienstag einen großen Schritt in Richtung EuroCup-Playoffs getan. Bei den Franzosen von Bourg-en-Bresse gewannen sie mit 72:85 und stehen nunmehr auf Platz Sieben der Gruppe B.

»Es ist schwer, nach nur einem Training schon eine tiefe Analyse machen zu können. Aber ich kann sagen, dass das Gefühl und die ersten Einblicke absolut ok sind. Die Spieler haben gezeigt, dass sie versuchen wollen, 100 Prozent zu geben. Der Wille ist da. Dazu kommt, dass der gesamte Stab tiefes Verständnis des Teams und der Situation hat und mir dadurch viel Zeit ersparen kann, was großartig ist. Wir müssen alle als Team komplett zusammenhalten und zusammenarbeiten«, sagt Luca Dalmonte, der neue Coach der Skyliners.

Auch interessant

Kommentare