1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

TC Bad Vilbel: Bundesliga-Heimspiel-Start gegen Neuling

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Andreas Chuc

Kommentare

_20200705_DA_Vilbel_Guth_4c
Mara Guth aus Merzhausen ist die Lokalmatadorin im Kader des Bundesligisten TC Bad Vilbel. © Andreas Chuc

(mn). Die Tennis-Damen des TC Bad Vilbel starten mit einem Heimspiel in den Bundesliga-Sommer 2022. Am 6. Mai, einem Freitag, ist Aufsteiger Vaihingen/Rohr in der Wetterau zu Gast. Die weiteren Heimspiele sind am 4. Juni gegen BW Aachen sowie am 2. Juli gegen den TC Bredeney. Auswärtsspiele bestreiter der Deutsche Meister von 2019 am 8. Mai bei Neuling Berlin, am 14.

Mai in Dresden sowie abschließend am 9. Juli beim TEC Waldau Stuttgart. Die Kader der Bundesligisten wurden noch nicht veröffetnlicht.

Erstmals in der Regionalliga spielt die Herren-Mannschaft des TC Bad Vilbel. Neben den nachbarschaftlichen Duellen mit dem Wiesbadener THC, Eintracht Frankfurt und dem TC Bad Homburg stehen Spiele gegen den TK GW Mannheim II, den TC Doggenburg Stuttgart, den TC Bad Schussenried und DJK Sulzbachtal auf dem Programm. Die Saison soll am 25. Juni beginnen. Der letzte Spieltag ist wird den 17. Juli geplant.

Altersklassen mit Wetterauer Teams

Regionalliga, Herren 50: TC Bad Vilbel, SG Arheiligen, RW Baden-Baden, TC Esslingen, BW Wiesbaden, RW Kaiserlautern.

Südwestliga, Damen 50: TC Bad Vilbel, TC Niederwürzbach, TV Watzenborn, TC BW Maxdorf, TV Heimgarten.

Südwestliga, Herren 40: TC Bad Vilbel, BW Bad Soden, TSV Mainz, TC Bruchköbel, Eintracht Frankfurt, SC SaFo Frankfurt, TEC Darmstadt.

Südwestliga, Herren 55: TC SW Frankfurt, FTC Palmengarten, TC Mutterstadt, TEVC Kronberg, BW Wallerfangen, TC Oberursel, TC Rotenbühl Saarbrücken, Ober-Mörler TC.

Südwestliga, Herren 75: FTC Palmengarten, TC BW Bad Ems, TV Buchsclag, TSC Mainz, TC Siershahn, TC RW Bad Nauheim, TC Rheindürkheim.

Auch interessant

Kommentare