1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Thomas Grein vor Peter Schmitz

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Dieter Pfeiffer

Kommentare

(stp). Ein hochklassiges Duell in der Herrenklasse III lieferten sich bei der Bezirksmeisterschaft in der Disziplin Pistole 45 ACP mit Thomas Grein vom SV Karben-Selzerbrunnen und Peter Schmitz vom gastgebenden SV Friedberg-Fauerbach die beiden mit Abstand treffsichersten Schützen. Mit 392 Ringen hatte Grein am Ende mit zwei Zählern knapp die Nase vorn und wurde Meister vor Schmitz (390).

Zusammen mit Paulina Hanselmann (375) und Stefan Hanselmann (370) wurde Grein auch Mannschaftsmeister bei den Herren I mit 1137 Ringen vor den Teams des SV Friedberg-Fauerbach (1123) und der SG Butzbach (1092). Insgesamt nahmen 35 Schützen bei neun Mannschaften teil.

In Bad Vilbel wurde die Bezirksmeisterschaft mit der Standardpistole ausgetragen, bei der Matthias Gänger (SV Assenheim) als Meister der Herren III (541 Ringe) treffsicherster Teilnehmer war.

Pistole 45 ACP / Herren I, Mannschaft: 1. Selzerbrunnen I (1137), 2. Friedberg-Fauerbach I (1123), 3. Butzbach (1092), 4. Selzerbrunnen II (1084), 5. Fauerbach II (1073). - Einzel: 1. Tobias Behn (365/Fauerbach), 2. Achim Kröger (348/Rodheim)

Herren II, Einzel: 1. Paulina Hanselmann (375), 2. Martin Belke (373), 3. Stefan Hanselmann (370/alle Selzerbrunnen), 4. David Johannes Rhein (365/Fauerbach)

Herren III, Einzel: 1. Thomas Grein (392/Selzerbrunnen), 2. Peter Schmitz (390), 3. Kai Michael Arends (369/beide Fauerbach, 4. Kai Oliver Seiter (363/Butzbach)

Herren IV, Einzel: 1. Gerhard Brehm (380/Fauerbach), 2. Harald Modenbach (369/Butzbach), 3. Wolfgang Kost (358/Selzerbrunnen), 4. Volkhard Mauer (356/Fauerbach)

Standardpistole / Herren I, Mannschaft: 1. Assenheim (1454), 2. Bad Vilbel (1433). - Einzel: 1. Tobias Jakob (496/Bad Vilbel), 2. Christian Wolf (463), 3. Marco Thiebes (458), 4. Mariele Zobel (455/alle Assenheim)

Herren III, Einzel: 1. Mathias Gänger (541/Assenheim), 2. Roland Jakob (493), 3. Matthias Hoffmann (444/beide B. Vilbel)

Herren IV, Einzel: 1. Gerhard Spatz-Kümbel (413/Bad Vilbel), 2. Uwe Galster (371/Steinfurth).

Auch interessant

Kommentare