1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Tischtennis-Akteure zurück an der Platte

Erstellt:

Von: Michael Stahnke

Kommentare

(msw). Nach neun Monaten Wettkampfpause beginnt am Wochenende in der Waldsporthalle Altenstadt/Oberau (Sportfeld 1) die Tischtennis-Saison 2022/23. Traditionell fällt der Startschuss mit den Kreiseinzelmeisterschaften der Damen und Herren im Kreis Wetterau.

Unter der Gesamtleitung des neuen Kreissportwarts Thomas Altvater aus Altenstadt, der auch weiterhin Beauftragter für die Ausrichtung der Kreiseinzelmeisterschaften ist, und den Mitgliedern des Ausrichters TTC Höchst/Nidder haben am Wochenende alle Aktiven des Wetteraukreises die Chance, sich nach den recht späten hessischen Sommerferien vor der dann beginnenden Punktspielsaison in Form zu bringen. Alle Teilnehmer sind dann auch bei den Bezirkseinzelmeisterschaften startberechtigt.

Alle Startzeiten auf einen Blick / Samstag, 10 Uhr: Herren B (bis 1800 Q-TTR) und Damen B (bis 1500 Q-TTR). - 13 Uhr: Herren D (bis 1400 Q-TTR) und Damen D (bis 110 Q-TTR). - 17.30 Uhr: Seniorinnen und Senioren 40 (Stichtag 31.12. 1983 und älter), Seniorinnen und Senioren 50 (Stichtag 31.12.1973) und Seniorinnen und Senioren 60 (Stichtag 31.12.1963). - 20 Uhr: Mixed.

Sonntag, 10 Uhr: Herren C (bis 1600 Q-TTR) und Damen C (bis 1300 Q-TTR). - 13 Uhr: Herren E (bis 1200 Q-TTR). - 14 Uhr: Herren A/offene Klasse und Damen A/offene Klasse (bis 2700 Q-TTR).

Auch interessant

Kommentare