1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Torwart Felix Bick ist DEL 2-Spieler des Monats

Erstellt:

Von: Michael Nickolaus

Kommentare

_20221104_ECN_LFX_003_09_4c
Andreas Ortwein, Geschäftsführer EC Bad Nauheim, ehrt Felix Bick für 250 Spiele im Dress der Roten Teufel. Der Torwart hat zudem die Wahl zum »DEL 2-Spieler des Monats Oktober« gewonnen. © Andreas Chuc

Zum fünften Mal bereits: Felix Bick vom EC Bad Nauheim wurde zum DEL2-Spieler des Monats gewählt.

September 2017, Dezember 2018, Dezember 2019, Januar 2022 und jetzt Oktober 2022! Felix Bick hat zum fünften Mal die Wahl zum »Spieler des Monats« in der Deutschen Eishockey-Liga 2 gewonnen. Einmal, zum Abschlus der Spielzeit 2018/19, war der 30-Jährige zudem als »DEL2-Torwart des Jahres« ausgezeichnet worden.

Die Auszeichnung sei jedes Mal auf’s Neue etwas Besonderes. »Da stecken sehr viel Arbeit und eine gute Teamleistung dahinter«, sagt Bick. Er gewann die Abstimmung deutlich vor Corey Trivino und Alexander Thiel. Die Jury hatte sich diesmal aus Heiko Vogler (Trainer EV Landshut), Pawel Dronia (Verteidiger Ravensburg Towerstars), Clarke Breitkreuz (Stürmer Lausitzer Füchse) und Tim Heß (Redakteur Eishockey News) zusammgesetzt. Zudem floss ein Fan-Voting in die Auswertung ein.

Im Monat Oktober hatte Felix Bick bei neun Einsätzen acht Siege mit dem EC Bad Nauheim feiern können. Seine Fangquote lag bei bemerkenswerten 93,7 Prozent, sein Gegentorschnitt bei 1,77. Seinen zwei Oktober-Shutout hat der Blondschopf inzwischen eine weitere Partie ohne Gegentreffer hinzugefügt - ist damit zur Länderspielpause führend in dieser Kategorie. »Wichtig ist, dass wir als Team gut da stehen, dass wir uns kontinuierlich weiter entwickeln, besser werden und zum Saisonende unser bestes Hockey auf das Eis bringen«, sagt Bick.

Bei den Roten Teufel zählt er zusammen mit Stürmer Andreas Pauli zu den Dienstältesten im Kader, und zugleich zu den Lieblingen der Fans. Just am vergangenen Freitag war der Keeper von Geschäftsführer Andreas Ortwein für 250 Pflichtspiele für die Badestädter ausgezeichnet worden. Eine in der heutigen Zeit seltene Zahl. »Ich habe in Bad Nauheim sehr viele tolle Momente erlebt - und ich hoffe, dass noch viele weitere hinzukommen.« Körperlich und mental fühle er sich topfit, sagt der Fan des FC Schalke 04.

»Wir wissen alle, was wir an ›Bicki‹ haben Er ist ein absoluter Eckpfeiler, genießt hohe Wertschätzung und ist seit Jahren einer der besten Keeper in der Liga«, sagt Harry Lange, sein Trainer.

Auch interessant

Kommentare