1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Türk Gücü Friedberg: Das Testspiel-Programm

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michael Nickolaus

Kommentare

(mn). Fußball-Hessenligist Türk Gücü Friedberg nimmt bereits am kommenden Sonntag die Vorbereitung für die Saison 2022/23 auf. In Ossenheim wird Enis Dzihic nur zehn Tage nach dem Kreispokal-Erfolg (2:1 n. V. gegen den FC Karben) die erste Einheit leiten. Am Dienstag geht’s erstmals auf das Burgfeld, wo künftig die Meisterschaftsspiele bestritten werden.

Fünf Testspiele sind bereits vereinbart. Am 10. Juli trifft Türk Gücü auf den Verbandsligisten VfB Ginsheim. Im Rahmen des Merck-Turniers stehen stehen Spiele gegen Rot-Weiß Darmstadt (12. Juli) und demn FC Alsbach (14. Juli) auf dem Programm. am 20. Juli ist die Spvgg. Fechenheim Gegner, und für den 23. Juli wurde ein Vergleich mit dem FV Bad Vilbel terminiert. Alle Spiele finden auswärts statt. »Ein, zwei Spiele werden sich noch hinzukommen«, sagt Sinan Karanfil, der Sportliche Leiter der Kreisstädter.

Verlängert haben die Türken die Zusammenarbeit mit Murad Mahmudov, der in seiner Premieren-Saison auf sechs Tore bei 24 Einsätzen gekommen war. Aret Demir kehrt derweil zum SC 1960 Hanau zurück.

Auch interessant

Kommentare