1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

VfL Bad Nauheim genießt Heimrecht

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

(bf). In der ersten Runde des Deutschlandpokals treten am Montag (19.15 Uhr) die Degenfechterinnen des VfL Bad Nauheim gegen den Wiesbadener Fechtclub an. Die jungen Kurstädterinnen wollen in der Sporthalle am Solebecken den Einzug in die nächste Runde schaffen.

In der Degen-Disziplin haben sich deutschlandweit 40 Damen-Teams angemeldet. Es gibt keine Altersklassen in diesem Wettbewerb. Die älteste VfL-Sportlerin ist gerade einmal 18 Jahre alt.

Auch interessant

Kommentare