1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

VfL Bad Nauheim kampflos weiter

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christoph Sommerfeld

Kommentare

(cso). Der VfL Bad Nauheim hätte mit seiner Damendegen-Mannschaft am heutigen Montag in der zweiten Runde des Deutschlandpokals gegen die Sportvereinigung Feuerbach fechten sollen. Aufgrund einer Absage des Gegners stehen die Kurstädterinnen nun kampflos als Sieger fest und ziehen in die dritte Runde ein.

»Der Deutsche Fechter-Bund hat den Zeitraum zur Austragung der Drittrundengefechte noch nicht bestimmt. Wir hoffen jedenfalls, dass die Auslosung uns erneut Heimrecht verschafft«, teilte Thomas Weinert mit, beim VfL für Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

Auch interessant

Kommentare