1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Wende im Fall Jan Guryca

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christoph Sommerfeld

Kommentare

(cso). Seit Tagen fragten sich besorgte Eishockey-Fans: Was ist los mit Jan Guryca? Der Oberliga-Keeper der EG Diez-Limburg, einst auch beim EC Bad Nauheim zwischen den Pfosten, tauchte nicht mehr in der Aufstellung auf. Die Verantwortlichen vom Diezer Heckenweg informierten auf der vereinsinternen Facebookseite über eine Auszeit des Goalies, die zum einen berufliche Gründe habe, zum anderen aber auch mit den Rockets zu tun habe.

Seit dem späten Montagabend steht nun fest. Guryca ist zurück im Team und trainiert laut Vereinsmitteilung in den sozialen Medien seit Dienstag wieder mit der Mannschaft. »Ich habe deutlich gespürt, dass sich bei den Rockets und auch bei mir etwas verändert hat. Nachdem ich nun auch meine beruflichen Weichen neu gestellt habe, freue ich mich darauf, zum Team zurückzukehren«, lässt sich der 39-Jährige zitieren.

Noch in dieser Woche erwartet der Bad Nauheimer Oberliga-Kooperationspartner zudem zwei Importspieler als Verstärkung. Die beiden Zugänge aus den USA bzw. Kanada sollen die kurzfristigen Abgänge von Cheyne Matheson und Kyle Brothers kompensieren.

Auch interessant

Kommentare