1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Wetterauer Staffeln top

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

(pm). Die Aktiven der SG Wetterau zeigten zuletzt beim Sichtungswettkampf des Bezirks Mitte im Hessischen Schwimmverband eine sehr gute Vorstellung. In Bergen-Enkheim erreichten die heimischen sieben Mädchen und sechs Jungen unter 91 Sportlern insgesamt 15 Siege bei Einzelstarts und vier Staffelerfolge. Startberechtigt waren Schwimmer der Jahrgänge 2009 bis 2012.

Doppelt erfolgreich war Zoey Carolin Petring (Jg. 2009) auf ihrer Paradestrecke 100 m Schmetterling sowie über 200 m Lagen. Sie belegte zudem Rang zwei über 100 m Lagen. Zweimal vorne lag auch Julia Trautmann (Jg. 2009) bei ihren Siegen über 50 m und 100 m Freistil, ergänzt mit einem zweiten Rang über 100 m Rücken. Julia Franziska Kaul (Jg. 2011) behauptete sich über 100 m Rücken und 100 m Freistil. Über 100 m Brust erkämpfte sie sich außerdem den Silberrang. Als zweifache Siegerin beendete auch Helena Odilia Wösthoff (Jg. 2010) ihre Wettkämpfe über 200 m Lagen sowie 50 m Freistil und ließ über 100 m Freistil noch einen dritten Platz folgen.

Bei den Jungs verzeichnete Magnus Buccerius (Jg. 2010) ebenfalls zwei Erfolge - über 100 m Freistil und 200 m Lagen. Auch er erzielte noch einen zweiten Rang über 100 m Brust. Als Doppelsieger kam auch Frederik Alexander Kaul (Jg. 2011) über 100 m Rücken und 100 m Freistil aus dem Wasser. Shashank Halmandge (Jg. 2009) setzte sich über 50 m und 100 m Freistil durch.

Über 50 m Freistil war Linus Bechtel (Jg. 2011) in 34:58 Sekunden nicht zu schlagen. Maja Choma (Jg. 2011) erkämpfte über 50 m Freistil und 200 m Lagen jeweils den zweiten Platz und wurde über 100 m Brust Dritte. Zwei Medaillen eroberte Simon Szynkaruk (Jg. 2010), der über 200 m Lagen den zweiten Platz belegte und über 50 m Freistil als Dritter anschlug. Zweimal Bronze sicherte sich Lio Kuck (Jg. 2011) über 100 m Brust und 200 m Lagen.

Nicht zu schlagen waren die SGW-Staffeln. Das Kombinations-Mixed-Team (8x 50 m) siegte in der Besetzung Maja Choma, Sarah Irene Funk, Julia Kaul, Fabienne Petring, Lio Kuck, Frederik Kaul, Linus Bechtel und Simon Szynkaruk.

Deutlich distanzierte auch die 8x-50-m-Lagen-Mixed-Staffel in der Besetzung Julia Kaul, Julia Trautmann, Zoey Carolin Petring, Helena Wösthoff, Frederik Kaul, Lio Kuck, Magnus Buccerius und Shashank Halmandge die Konkurrenz.

Hinzu kamen die beiden 6x-50-m-Staffeln der SG Wetterau: Während die Mädchenstaffel siegreich war, gelang auch der Jungenstaffel der erste Platz.

Auch interessant

Kommentare