1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Wetzlar holt Vladan Lipovina

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

(jl). Handball-Bundesligist HSG Wetzlar ist auf der Suche nach einem Ersatz für den am Kreuzband verletzten Rückraumspieler Stefan Cavor fündig geworden. Nach bestandenen Medizinchecks haben die Mittelhessen den Linkshänder Vladan Lipovina verpflichtet. Der 29-Jährige hat einen Vertrag bis zum Ende der kommenden Saison unterzeichnet. Lipovina hatte zuletzt bei HBW Balingen/Weilstetten gespielt, war mit den Schwaben aber in die 2.

Liga abgestiegen, was zur Folge hatte, dass der Vertrag des Montenegriners seine Gültigkeit verlor.

Somit ergab sich für die HSG Wetzlar die Chance, den torgefährlichen Rückraumspieler erneut unter Vertrag zu nehmen. Bereits von Sommer 2014 bis Februar 2017 hatte Lipovina für die Grün-Weißen gespielt. Danach war er u. a. beim TV Hüttenberg.

Auch interessant

Kommentare