1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Wölfersheim überrascht Zweitligisten

Erstellt:

Kommentare

(pm). Der KV Wölfersheim hat mit einem Zweitrunden-Erfolg im DKBC-Pokal gegen den KC Schrezheim überrascht. Der Zweitligist aus Baden-Württemberg wurde mit 3252:3169 Holz und 5,5:2,5 Punkten geschlagen.

Die Gastgeber erwischten einen guten Start. Frank Lachmann (535) und Lukas Geck (sehr gute 590 Holz) fuhren die ersten beiden Zähler ein. Im Mittelfeld kamen die Gäste besser auf, doch Mario Pfeffer (481) und Patrick Lüftner mit überragenden 604 Holz konnten den Vorsprung weitgehend halten. Matthias Presl (522) und Dirk Bonarius (520) als Schlussspieler verbesserten dann noch das Gesamtergebnis für die Wetterauer.

Auch interessant

Kommentare