+
Das Hinspiel zwischen der SG Selters 2 und dem Osmanischen SV Limburg war eine klare Sache, gab es doch ein 4:0 für die „Wassermänner“. Zu diesem Erfolg trug auch Jonas Brunner bei, der vielleicht etwas zu resolut gegen den ballführenden Hürol Pehlivan zur Sache geht.

Fußball im NNP-Land

Kirberg/Ohren/Nauheim fordert Elz heraus

Erstmals im Fußballjahr 2019 wird in allen Ligen wieder gekickt, denn auch die beiden B-Ligen starten in die Restsaison.

VON PATRICK JAHN

Während in der Gruppenliga das Abstiegsduell zwischen Elz und Kirberg/Ohren/Nauheim im Fokus steht, bleibt in allen anderen Klassen der Kampf um den Aufstieg weiter spannend. An diesem Wochenende könnte es das ein oder andere Top-Team durchaus erwischen.

  Gruppenliga Wiesbaden. Viele Augen schauen am Sonntag zum SV Elz, bei dem das Kreisduell gegen die SG Kirberg/Ohren/Nauheim einem Abstiegsknaller gleicht. Geht es nach der aktuellen Form, dann sollten die Hünfeldener dem Sieg ein Stückchen näher sein als der SVE. Zudem könnte der 2:0-Erfolg gegen Tabellenführer FC Bierstadt für großes Selbstvertrauen sorgen. Von der Elf von Spielertrainer Mehmet Dragusha muss indes eine deutliche Leistungssteigerung folgen, wenn die Punkte in Elz bleiben sollen. Der Sieger dieses Duells darf umso mehr Hoffnung auf den Klassenerhalt haben. Ein wichtiges Spiel steht auch für den RSV Würges auf dem Programm, der sich nach wie vor auf einem Abstiegsplatz befindet. Die Würgeser erwarten die SG Hoechst (6.), für die es in dieser Runde um nicht mehr allzu viel geht. In 2019 zeigen sich die Frankfurter mit sieben Treffern aus zwei Spielen jedoch sehr angriffslustig. Da wird sich die RSV-Defensive auf reichlich Arbeit einstellen müssen. Dennoch scheint ein Heimsieg alles andere als ausgeschlossen. Für den SV Rot-Weiß Hadamar 2 steht unterdessen das Gastspiel beim punktgleichen Tabellennachbarn TuRa Niederhöchstadt (9.) auf dem Programm. Trotz der 0:2-Niederlage gegen den neuen Spitzenreiter SpVgg. Eltville zeigt die Formkurve der Mannschaft von Trainer Heiko Weidenfeller nach oben. Drei Auswärtspunkte sind demnach das erklärte Ziel, das auch durchaus realistisch erscheint. Um den Gegner auf Distanz zu halten, möchte der RSV Weyer (5.) beim VfB Unterliederbach (7.) zumindest einen Zähler mit nach Hause bringen. Wenn die Offensiv-Maschinerie der Wissenbach-Elf in Fahrt kommt, sollte das auch möglich sein.

Kreisoberliga Limburg-Weilburg. Nachdem der vorige Spieltag ganz nach dem Geschmack des TuS Frickhofen verlaufen ist, steht der Tabellenführer erneut vor einer lösbaren Aufgabe. Beim abstiegsgefährdeten TuS Dietkirchen 2, der 2019 noch nicht gepunktet hat, dürfte der TuS normalerweise nichts anbrennen lassen. Die Konkurrenz steht derweil vor unterschiedlichen „Hausnummern“. Die SG Niederhausen/Obershausen (2.) sollte ihrer Favoritenstellung bei der SG Winkels/Probbach/Dillhausen (11.) gerecht werden können, während es der FC Waldbrunn 2 (3.) gegen den VfR 07 Limburg (5.) doch ungleich schwerer hat. Gewinnen die 07er diese Partie, könnten sie bis auf vier Zähler an den Konkurrenten heranrücken. Das Ziel, dem Spitzentrio nahe zu kommen, hat auch die SG Selters (4.). Auch wenn die „Wassermänner“ favorisiert sind, werden die 90 Minuten beim VfL Eschhofen sicherlich kein Zuckerschlecken. Im Tabellenkeller muss der SC Offheim (15.) bei Schlusslicht TuS Obertiefenbach dringend gewinnen, denn angesichts der Tatsache, dass die TSG Oberbrechen (14., gegen SV Mengerskirchen, 7.) und die SG Ahlbach/Oberweyer (12., bei der SG Merenberg, 10.) alles andere als unlösbare Aufgaben haben, könnte der Rückstand andernfalls wachsen.

  Kreisliga A Limburg-Weilburg. Es ist nicht ausgeschlossen, dass das Spitzentrio an diesem Wochenende Dellen bekommt. Die Aufgabe des FC Steinbach bei der famos ins Jahr 2019 gestarteten SG Nord (7.) hat es schon gewaltig in sich. Während der TuS Waldernbach bei der FSG Wirbelau/Schupbach/Heckholzhausen (10.) doch schon deutlich favorisiert ist, wird der SV Thalheim (3.) Schwerstarbeit verrichten müssen, um Schritt zu halten. Gegen den Tabellennachbarn SG Taunus (4.) ist ein Heimsieg jedenfalls alles andere als in Stein gemeißelt. Im unteren Tabellendrittel kommt es schon wieder zu vielleicht wegweisenden Duellen. Der SV Erbach (12.) könnte mit einem Heimsieg gegen die SG Niedertiefenbach/Dehrn (14.) einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt machen. Gleiches gilt für den FC Dorndorf 2 (13.), wenn er beim FC Rubin Limburg-Weilburg gewinnt. Für den TuS Linter (16.) gilt es, den 1:0-Sieg aus der Vorwoche zu veredeln. Gegen den RSV Weyer 2 (11.) müssen die „Frösche“ gewinnen, um weitere Sprünge zu machen. In Bedrängnis ist auch nach wie vor WGB Weilburg (14.), das gegen die FSG Dauborn/Neesbach (8.) einen Heimsieg anstrebt.

  Kreisliga B1 Limburg-Weilburg. In der Kreisliga B1 rollt auch endlich wieder der Ball. Dabei sollte sich Tabellenführer SG Weilmünster/Laubuseschbach auch beim SV Wolfenhausen (13.) nicht vom Weg abbringen lassen. Aber Vorsicht: Es ist Derbyzeit, wo bekanntlich immer alles möglich ist. Im Kampf um den zweiten Platz erwartet der FC Waldbrunn 3 (2.) die FSG Runkel (10.), während der TuS Drommershausen (3.) mit dem SV Rot-Weiß Hadamar 3 (6.) ein dickeres „Brett“ zu durchbohren hat.

  Kreisliga B2 Limburg-Weilburg. Auch in der Gruppe 2 geht’s wieder los. Und für Spitzenreiter SG Selters 2 wartet zum Auftakt eine äußerst unangenehme Partie: Beim Osmanischen SV Limburg (11.), der sich in der Winterpause verstärkt hat, dürften die Trauben recht hoch hängen. Verfolger SC Dombach, der die Hoffnung auf den Titel noch nicht aufgegeben hat, empfängt mit dem VfR 07 Limburg 2 (8.) allerdings auch keine Laufkundschaft. Wenn der SV Elz 2 (4.) gegen den FCA Niederbrechen 2 (6.) gewinnt, würde er an der spielfreien SG Kirberg/Ohren/Nauheim 2 (3.) vorbeiziehen.

  Kreisligen C Limburg-Weilburg. In der Gruppe 1 dürfte der FSV Würges (1.) seinen Weg Richtung Kreisliga B weitergehen, denn vom Tabellenvorletzten SG Merenberg 2 wird sich die Mannschaft kaum die drei Punkte abjagen lassen. Doch auch die Verfolger TuS Staffel (2., bei der SG Winkels/Probbach/Dillhausen 2, 12.) und SV Mengerskirchen 2 (3., beim VfR 19 Limburg, 15.) sind klar favorisiert. In Gruppe 2 sind ebenfalls kaum Veränderungen zu erwarten, denn der TuS Waldernbach 2 (1.) wird sich bei der FSG Wirbelau/Schupbach/Heckholzhausen 2 (7.) ebenso wenig die Butter vom Brot nehmen lassen wie die SG Taunus 2 (2.) beim SV Thalheim 2 (15.).

  Bezirksliga Rheinland-Ost. Schwieriger Auftakt für die SG Hundsangen (11.): Gegen den Zweiten SG Arzbach wäre ein Sieg eine große Überraschung. Einfacher wird es wohl für die TuS Burgschwalbach (7.), die den Tabellennachbarn TuS Montabaur (8.) zu Gast hat. Auf ihrer Abschiedstournee wittert die SpVgg. Steinefrenz/Weroth (14.) gegen die punktemäßig deutlich vor ihr platzierte SG Ellingen (13.) eine kleine Chance.

Das Wochenend-Programm

Hessenliga:

Samstag:

Hessen Kassel - FC Gießen

14.00

SV RW Hadamar - VfB Ginsheim

15.00

FC Ederbergland - Türk Gücü Friedb.

15.00

Buchonia Flieden - FSC Lohfelden

15.00

Viktoria Griesheim - FV Bad Vilbel

15.00

SGB Fulda-Lehnerz - Bayern Alzenau

15.00

SC Waldgirmes - KSV Baunatal

15.00

Sonntag:

Spvgg. Neu-Isenburg - Hünfelder SV

15.00

Verbandsliga Mitte:

Samstag:

SV Bauerbach - Germ. Schwanheim

16.00

SG Kinzenbach - VfB Marburg

16.30

Sonntag:

SV Zeilsheim - TSV Bicken

15.00

FV Biebrich - FSV Fernwald

15.00

TuS Dietkirchen - FV Breidenbach

15.00

FC Waldbrunn - FC Gießen 2

15.00

SF/BG Marburg - SSV Langenaubach

15.30

Gruppenliga Wiesbaden:

Sonntag:

SV Niedernhausen - TuS Hornau

15.00

RSV Würges - SG Hoechst

15.00

SV Elz - SG Kirberg/Ohren/Nauheim

15.00

TuRa Niederhöchst. - RW Hadamar 2

15.00

FC Bierstadt - SG Oberliederbach

15.00

Spvgg. Eltville - TuS Nordenstadt

15.00

Meso-Nass. Wiesb. - Hellas Schierstein

15.00

VfB Unterliederbach - RSV Weyer

15.00

Kreisoberliga LW:

Sonntag:

TuS Dietkirchen 2 - TuS Frickhofen

13.00

FC Waldbrunn 2 - VfR 07 Limburg

13.00

TSG Oberbrechen - Mengerskirchen

15.00

VfL Eschhofen - SG Selters

15.00

SG Weinbachtal - SG Oberlahn

15.00

Lindenholzhausen - Niederbrechen

15.00

Obertiefenbach - SC Offheim

15.00

Winkels/Pr./Di. - Niedersh./Obersh.

15.00

Merenberg - Ahlbach/Oberweyer

15.00

Kreisliga A LW:

Sonntag:

SV Bad Camberg - Heringen/Mensf.

15.00

Villmar/Aumenau - Gräveneck/Seel.

15.00

SV Thalheim - SG Taunus

15.00

WGB Weilburg - Dauborn/Neesbach

15.00

FC Rubin - FC Dorndorf 2

15.00

SV Erbach - Niedertiefenbach/Dehrn

15.00

SG Nord - FC Steinbach

15.00

Wirb./Schup./Heck. - Waldernbach

15.00

TuS Linter - RSV Weyer 2

15.00

Kreisliga B1 LW:

Sonntag:

FC Waldbrunn 3 - FSG Runkel

11.00

Niedersh./Obersh. 2 - SV Wilsenroth

13.00

Weinbachtal 2 - TuS Löhnberg

13.00

Wolfenhausen - Weilmü./Laubus.

15.00

Hangenm./Nied. - SG Oberlahn 2

15.00

Drommershausen - SV RW Hadamar 3

15.00

SV Arfurt - Ahlbach/Oberweyer 2

15.00

Kreisliga B2 LW:

Sonntag:

Oberbrechen 2 - Heringen/Mensf. 2

13.00

Villmar/Aum. 2 - Dauborn/Neesb. 2

13.00

SV Elz 2 - Niederbrechen 2

13.00

Osmanischer SV Limb. - SG Selters 2

15.00

SC Dombach - VfR 07 Limburg 2

15.00

SC Ennerich - FC Steinbach 2

15.00

Kreisliga C1 LW:

Sonntag:

TuS Lindenholzh. 2 - Gaudern./Waldh.

13.00

TuS Obertiefenb. 2 - Zaza Weilburg

13.00

Winkels/Pr./Dill. 2 - TuS Staffel

13.00

Merenberg 2 - FSV Würges

13.00

VfR 19 Limburg - Mengerskirchen 2

15.00

SV Werschau - SG Weiltal

15.00

SV Allendorf - TuS Frickhofen 2

15.00

TSV Steeden - SC Offheim 2

15.00

Kreisliga C2 LW:

Sonntag:

RSV Würges 2 - Gräveneck/Seelb. 2

12.45

Bad Camberg 2 - Weilmün./Laub. 2

13.00

Thalheim 2 - SG Taunus 2

13.00

FC Rubin 2 - Niederbrechen 3

13.00

SV Erbach 2 - Niedertiefenb./Dehrn 2

13.00

Wirbelau/Schu./He. 2 - Waldernb. 2

13.00

Hangen./Nieder. 2 - RSV Weyer 3

13.00

2. Kreisklasse LW:

Sonntag:

SG Weiltal 2 - SV Werschau 2

13.00

Weinbachtal 3 - Löhnberg 2

13.00

SC Dombach 2 - FSG Runkel 2

13.00

SC Ennerich 2 - Zaza Weilburg 2

13.00

TuS Linter 2 - FSV Würges 2

13.00

Rheinlandliga:

Samstag:

SF Eisbachtal - SG Hochwald-Zerf

16.00

SG Malberg - SG Ellscheid

16.00

FSV Trier-Tarforst - TuS Mayen

17.30

Sonntag:

TuS Oberwinter - FSV Salmrohr

14.30

SV Morbach - EGC Wirges

15.00

SG Neitersen - SG Mendig

15.00

VfB Linz - SV Mehring

15.30

Ahrweiler BC - SG Andernach

15.30

Bezirksliga Ost Rheinland:

Sonntag:

Lautzert-Oberdr. - Wallmenroth

14.30

Müschenbach - VfB Wissen

14.30

Burgschwalbach - TuS Montabaur

14.30

SG Westerburg - SG Weitefeld

14.45

SG Ahrbach - SG Betzdorf

15.00

Hundsang./Obererb. - SG Arzbach

15.00

SG Ellingen - Steinefrenz/Weroth

15.00

Kreisliga B Unterww.:

Sonntag:

SG Horressen II - SG Elbert

12.00

Hundsang./Obererb. 2 - SG Herschbach

12.30

SV Thalhausen - FSV Ebernhahn

14.30

SG Niedererbach - SG Haiderbach

14.30

Spvgg. Horbach - FSV Stromberg

14.30

Türk. Ransbach-B. - SG Puderbach 2

14.30

Kreisliga C Unterww.:

Samstag:

SG Grenzbachtal 2 - FV Engers 2

16.00

Sonntag:

SG Ahrbach 2 - VfL Oberlahr/Fl.

12.30

TuS Niederahr 2 - Marienrachdorf

12.30

SV Staudt - SF Eisbachtal 2

14.30

SG Freirachdorf - ESV Siershahn 2

14.30

Kreisliga A Rhein-Lahn:

Sonntag:

SV Braubach - VfL Altendiez

14.30

Frauen, Verbandsliga Süd:

Samstag:

1. FFC Runkel - FSV Schierstein

16.30

SV Niederursel - VfR 07 Limburg

18.00

Frauen-Kreisoberliga Wi.:

Samstag:

Thalheim/Wilsenr. - Meren./Obertiefen.

17.00

SV RW Hadamar 2 - RSV Würges

17.30

1. FFC Runkel 2 - 1. FC Naurod

18.15

Frauen-Rheinlandliga:

Sonntag:

FV Rübenach - SG Altendiez

17.00

A-Junioren-Regionalliga SW:

Sonntag:

TuS Koblenz - SF Eisbachtal

13.00

B-Junioren-Rheinlandliga:

Samstag:

SF Eisbachtal - JSG Hattert

13.30

C-Junioren-Rheinlandliga:

Sonntag:

TuS RW Koblenz - SF Eisbachtal

13.30

B-Jun.-Verbandsliga Süd:

Samstag:

Alsbach-Auerb. - Dietkirchen/Offheim

14.30

C-Jun.-Verbandsliga Süd:

Samstag:

TSG Königstein - Dietkirchen/Offheim

15.00

B-Juniorinnen-Verbandsliga:

Samstag:

Runkel/Weyer - FC Eddersheim

11.00

A-Jun.-Gruppenliga Wi.:

Samstag:

JSG Hünfelden - FV Biebrich 2

14.00

Dietkirchen/Offheim - SV Zeilsheim

16.00

SG Orlen - VfR 07 Limburg

18.00

Sonntag:

TuS Nordenstadt - Selters/Erbach

13.00

B-Jun.-Gruppenliga Wi.:

Samstag:

VfR 07 Limburg - FT Wiesbaden

16.00

C-Jun.-Gruppenliga Wi.:

Sonntag:

VfR 07 Limburg - FT Wiesbaden

12.00

D-Jun.-Gruppenliga Wi.:

Samstag:

Dietkirchen/Offheim - Germ.Weilbach

13.00

VfR 07 Limburg - FV Geisenheim

14.00

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare