+
Wird Robin Dankof (TuS Dietkirchen) bald gemeinsam mit einem Fußball-Star beim legendären Torwandschießen im ?Aktuellen Sportstudio? des ZDF mitmachen?

Bewerbung für das "Aktuelle Sportstudio" im ZDF

Abstimmen für Robin Dankofs Traumtor

  • schließen

Andi Weyl von der TSG Oberbrechen hat es im letzten Jahr vorgemacht, jetzt steht Robin Dankof vom TuS Dietkirchen zur Wahl. Sein Traumtor zum 1:0-Zwischenstand seines Teams im Fußball-Verbandsliga-Derby

Robin Dankofs Traumtor zum 1:0-Zwischenstand seines Teams im Fußball-Verbandsliga-Derby beim FC Dorndorf am 8. April ist einer von drei zur Auswahl stehenden Treffern bei der Wahl zum Torwandschießen im „Aktuellen Sportstudio“ des ZDF. Es war die 81. Minute im Dorndorfer Oiwernpark, Spielstand 0:0 im Duell der Lokalrivalen. Bei einem zu unschlüssigen Abwehrverhalten der Gastgeber gelangte der Ball irgendwie zu Robin Dankof, der sich fernab der Szene am linken 16er-Eck bewegte. Instinktiv und ohne groß zu überlegen zog der 23-Jährige einfach mal ab, der Ball drehte sich über Freund und Feind mit viel Effet über den Dorndorfer Keeper hinweg in den rechten Torwinkel. Ein Treffer Marke „Weltklasse“.

Überhaupt war es der ganz große Tag des Robin Dankof. Lukas Fries hatte ausgeglichen. Und wiederum war es Robin Dankof, der das Spiel in der Nachspielzeit mit einem weiteren Treffer zugunsten seiner Mannschaft zum 2:1 entschied. Solche Dinge passieren wohl nur an ganz besonderen Tagen.

Hier geht es zur Abstimmung:

www.nnp.de/nnp-ticker

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare