Fußball am Donnerstagabend

SG Ahlbach/Oberweyer: Ganz nah dran

Fußball-Kreisoberliga SG Ahlbach/Oberweyer – SC Offheim 2:2 (2:0). Offheim zeigte von Beginn an, dass die Punkte mit in den Limburger Stadtteil gehen sollten. Doch das 1:0 fiel auf der anderen Seite: Einen langen Ball von Keeper Weimer erlief Yildirim, der drei Gegenspieler und Torwart Bohland umkurvte und gekonnt einschob. Das 2:0 erzielte wenig später Maximilian Knopp, der Keeper Bohland keine Chance ließ. Die zweite Halbzeit begann mit einem Offheimer Sturmlauf, den Schwertel zum Anschlusstreffer nutzte. In der Folge scheiterten Yildirim und Zouaoui an Bohland, der jeweils parierte. Der SCO wurde stärker und drückte die Meilelf tief in ihre Hälfte. SG-Torwart Patrick Weimer verhinderte kurz darauf drei Hundertprozenter von Schwertel in sensationeller Manier: Er behielt zweimal im Eins-gegen-Eins und wiederum nach einem Fernschuss die Oberhand gegen den Offheimer Spielmacher. Auf der Gegenseite schoss Yildirim den Ball aus fünf Metern über den Fangzaun. Mit dem Schlusspfiff kamen die „Bären“ durch Christian Groß noch zum nicht unverdienten Ausgleich. Ahlbach/Oberweyer: Weimer, Sertkaya, Pötz, Schmidt, Ludwig, Steioff, Reitz, Sancak, Müller, Knopp, Yildirim (Zouaoui, Kremer, Kaiser) – Offheim: Bohland, Bünning, Deutesfeld, Gerner, Komorek, Kunz, Groß, Breidenbach, Heibel, Schwertel, Klaus (Müller, Kremer, Hoferichter) – SR: Weber (Wetzlar) – Zuschauer: 100 – Tore: 1:0 Bünyamin Yildirim (25.), 2:0 Maximilian Knopp (36.), 2:1 Dominik Schwertel (55.), 2:2 Christian Groß (90.+3).

Fußball-Kreisoberliga SG Ahlbach/Oberweyer – SC Offheim 2:2 (2:0). Offheim zeigte von Beginn an, dass die Punkte mit in den Limburger Stadtteil gehen sollten. Doch das 1:0 fiel auf der anderen Seite: Einen langen Ball von Keeper Weimer erlief Yildirim, der drei Gegenspieler und Torwart Bohland umkurvte und gekonnt einschob. Das 2:0 erzielte wenig später Maximilian Knopp, der Keeper Bohland keine Chance ließ. Die zweite Halbzeit begann mit einem Offheimer Sturmlauf, den Schwertel zum Anschlusstreffer nutzte. In der Folge scheiterten Yildirim und Zouaoui an Bohland, der jeweils parierte. Der SCO wurde stärker und drückte die Meilelf tief in ihre Hälfte. SG-Torwart Patrick Weimer verhinderte kurz darauf drei Hundertprozenter von Schwertel in sensationeller Manier: Er behielt zweimal im Eins-gegen-Eins und wiederum nach einem Fernschuss die Oberhand gegen den Offheimer Spielmacher. Auf der Gegenseite schoss Yildirim den Ball aus fünf Metern über den Fangzaun. Mit dem Schlusspfiff kamen die „Bären“ durch Christian Groß noch zum nicht unverdienten Ausgleich.

Ahlbach/Oberweyer: Weimer, Sertkaya, Pötz, Schmidt, Ludwig, Steioff, Reitz, Sancak, Müller, Knopp, Yildirim (Zouaoui, Kremer, Kaiser) – Offheim: Bohland, Bünning, Deutesfeld, Gerner, Komorek, Kunz, Groß, Breidenbach, Heibel, Schwertel, Klaus (Müller, Kremer, Hoferichter) – SR: Weber (Wetzlar) – Zuschauer: 100 – Tore: 1:0 Bünyamin Yildirim (25.), 2:0 Maximilian Knopp (36.), 2:1 Dominik Schwertel (55.), 2:2 Christian Groß (90.+3).

Fußball-Kreisliga A:

SV Erbach - FC Steinbach    1:4

FSG Gräveneck/Seelbach - FSG Wirbelau/Schupbach/Heckholzhausen  1:3

SG Nord - TuS Waldernbach    0:4

Dauborn/Neesb. - WGB Weilburg   wegen Gewitters abgebrochen

Fußball-Kreisliga B1 SG Oberlahn 2 – SV Arfurt (1:0).  Nach einem Freistoß Roland Schurigs führte das Heimteam mit 1:0 (41.). Kurz darauf sah Daniel Schmidt nach wiederholtem Foulspiel Gelb-Rot. Einen SVA-Freistoß lenkte Torwart Eiffler an die Latte. – Tor: 1:0 Roland Schurig (41.).

Fußball-Kreisliga C1:

SG Weiltal - SC Offheim 2    2:0

SV Allendorf - VfL Eschhofen 2    1:0

 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare