Ressortarchiv: Regionalsport

Fair-Player Mathieu Fritsch

Fair-Player Mathieu Fritsch

Fair ist mehr – auch wenn es im Lokalderby um Punkte und die Ehre geht. Das sah auch Mathieu Fritsch von der SG Unterwesterwald Görgeshausen so, der für seine vorbildliche Geste in der Partie bei der …
Fair-Player Mathieu Fritsch
6:1, Sponsor verlängert: Freude in Oberhöchstadt

Kreisliga A

6:1, Sponsor verlängert: Freude in Oberhöchstadt

In der Fußball-Kreisliga A sind nach dem vierten Spieltag vier Mannschaften noch ungeschlagen. Mit der SG Eintracht Feldberg und SG Eschbach/Wernborn mischen Favoriten oben mit.
6:1, Sponsor verlängert: Freude in Oberhöchstadt

Denis Mainka hat Geduld mit seiner neuformierten Mannschaft

Eine 2:5-Niederlage zum Liga-Auftakt wünscht sich kein Übungsleiter. Für das Spielertrainergespann der Seulberger Reserve, Denis Mainka und Benjamin Pedreno-Weber, setzte es sie.
Denis Mainka hat Geduld mit seiner neuformierten Mannschaft
Teutonia Köppern rückt wieder an die Spitze

Kreisoberliga

Teutonia Köppern rückt wieder an die Spitze

Unter der Woche haben sich die Köpperner Teutonen noch über das 0:1 gegen Kronberg geärgert, jetzt schlagen sie beim KOL-Spiel in Neu-Anspach zu – und wie.
Teutonia Köppern rückt wieder an die Spitze
Kuriose und torreiche Begegnungen in der Kreisoberliga

Fußball

Kuriose und torreiche Begegnungen in der Kreisoberliga

Viele kuriose Spiele hielt der sechste Spieltag der Fußball-Kreisoberliga Main-Taunus für die heimischen Teams bereit.
Kuriose und torreiche Begegnungen in der Kreisoberliga
Germania Schwanheim: Zwei Punkte verschenkt

Germania Schwanheim: Zwei Punkte verschenkt

Eine 3:1- und eine 4:2-Führung reichten den Verbandsliga-Fußballern von Germania Schwanheim nicht, um gegen Aufsteiger SV Bauerbach ihren fünften Saisonsieg einzufahren – 4:4 (2:1).
Germania Schwanheim: Zwei Punkte verschenkt
Nicht akzeptables 4:4: Schwanheim lässt zwei Punkte liegen

Fußball-Verbandsliga Mitte

Nicht akzeptables 4:4: Schwanheim lässt zwei Punkte liegen

Eine 3:1- und eine 4:2-Führung reichten Germania Schwanheim nicht, um gegen Aufsteiger Bauerbach den fünften Saisonsieg einzufahren.
Nicht akzeptables 4:4: Schwanheim lässt zwei Punkte liegen
Dürftige Frankfurter Ausbeute

Fußball-Verbandsliga Süd

Dürftige Frankfurter Ausbeute

Zwei Aufsteiger führen nun die Tabelle an, während drei Frankfurter Mannschaften zu den vier am schlechtesten platzierten Teams gehören.
Dürftige Frankfurter Ausbeute
4:1 – Aufsteiger düpiert Absteiger

Fußball-Verbandsliga

4:1 – Aufsteiger düpiert Absteiger

Mit einem 4:1-Sieg gegen Hessenliga-Absteiger Rot-Weiss Frankfurt machte Rot-Weiß Walldorf gestern einen Sprung auf den zweiten Platz.
4:1 – Aufsteiger düpiert Absteiger
TTC OE Bad Homburg kassiert zwei Dämpfer

Tischtennis

TTC OE Bad Homburg kassiert zwei Dämpfer

Das hatten sich die Tischtennis-Profis des TTC OE Bad Homburg sicher ganz anders vorgestellt. Sie verloren beim jüngsten Team der 2. Liga deutlich.
TTC OE Bad Homburg kassiert zwei Dämpfer
Rückschläge für Taunus-Duo

Fußball-Verbandsliga

Rückschläge für Taunus-Duo

In der Fußball-Verbandsliga gibt es am sechsten Spieltag für den TSV Vatanspor und die Usinger TSG nichts zu holen. Dabei zahlen die Homburger erstmals in dieser Runde richtig Lehrgeld.
Rückschläge für Taunus-Duo
Glänzender Start für Kriftel

Tischtennis

Glänzender Start für Kriftel

Einen Auftakt nach Maß feierte die TuS Kriftel zum Saisonbeginn in der Tischtennis-Oberliga Hessen: Beim TTC OE Bad Homburg II gewann sie nach guter Vorstellung mit 9:4.
Glänzender Start für Kriftel

Fußball-Verbandsliga Mitte

Die Karussell-Fahrt des FC Waldbrunn

Siebter der Verbandsliga Mitte ist der TuS Dietkirchen, der am Freitag 1:1 beim FV  Breidenbach gespielt hatte; Vierzehnter der spielfreie FC Dorndorf.    mor
Die Karussell-Fahrt des FC Waldbrunn
Und wieder ein "dreifacher" Michael Schmitz

Fußball-Gruppenliga Wiesbaden

Und wieder ein "dreifacher" Michael Schmitz

Alle anderen Teams aus dem NNP-Land hatten unter der Woche bereits vorgelegt. Achter ist der SV Rot-Weiß Hadamar 2, Drittletzter der SV Elz und Schlusslicht die SG Kirberg/Ohren/Nauheim.    mor
Und wieder ein "dreifacher" Michael Schmitz

Fußball-Rheinlandliga

Ein Tor genügt zum "Eisbären"-Glück

Nach gut einer Stunde hatte Max Hannappel mit seinem Siegtor den eigenen Anhang und das Trainerteam um Marco Reifenscheidt jubeln lassen. Die 180 Kilometer lange Anreise hatte sich in diesem Moment …
Ein Tor genügt zum "Eisbären"-Glück

Handball

Münsters furioses Debüt

Die B-Jugendhandballer der TSG Münster sicherten sich bei den deutschen Beachhandball-Meisterschaften in Nürnberg den zweiten Platz.
Münsters furioses Debüt

Fußball, Kreisliga C

Die „Startups“ der C-Liga

FC Neu-Anspach, Eintracht Frankfurt – ja sogar FC Sevilla und Real Madrid spielen in der Historie der zwei Newcomer im Hochtaunus-Fußball eine Rolle.
Die „Startups“ der C-Liga