BADMINTON

SG KELKHEIM Die erste Mannschaft verlor gegen RW Walldorf in der Bezirks-Oberliga mit 3:5.

SG KELKHEIM Die erste Mannschaft verlor gegen RW Walldorf in der Bezirks-Oberliga mit 3:5. In der Aufstellung Ann-Kathrin Rothenbächer, Ulli Bötsch, Michael Müller, Hans-Dieter Nieth, Hardijanto Budiono und Cipto Subiyakto hatte sie auf ein Remis gehofft. Erwartungsgemäß gingen Dameneinzel und -doppel an die Gastgeber, dann jedoch zog Walldorf davon. Das 2. Herrendoppel Budiono/Nieth sowie die Einzel von Hans-Dieter Nieth und Cipto Subiyakto und das Mixed Ulli Bötsch/Hardijanto Budiono verloren knapp im dritten Satz. Eines dieser Dreisatz-Spiele hätte Kelkheim gewinnen müssen. Überzeugen konnte Spitzenspieler Michael Müller, der in drei Sätzen erfolgreich war. Die SG Kelkheim bleibt mit 7:9 Punkten Fünfte. Die Zweite Mannschaft siegte in der Bezirksliga C mit 6:2 gegen Niederhöchstadt und bleibt Zweite.

( sse)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare