Invasion der „Black Goats Mannebach“.
+
Invasion der „Black Goats Mannebach“.

American Football

„Black Goats“-Attacke auf die „Gladiators“

  • Marion Morello
    VonMarion Morello
    schließen

American Football in Niederzeuzheim: Die „Black Goats Mannebach“ treten am Samstag um 15 Uhr in der Landesliga Mitte zum Rückspiel gegen die Koblenz „Gladiators“ an.

Wer American Football live sehen will, muss nicht extra zur Frankfurt Galaxy reisen.         Der amerikanische Volkssport wird auch im NNP-Land angeboten – und zwar hochkarätig. Die „Black Goats Mannebach“ wurden 2018 gegründet. Die rund 60 aktiven Spieler um Headcoach Robert Wilhelmy trainieren zweimal wöchentlich und sind hochmotiviert. Bereits nach einem Jahr in der Verbandsliga Hessen sind sie in die Landesliga Mitte aufgestiegen und wollen jetzt die neue Liga stürmen. Ihre bisherigen Erfolge sprechen für sich: Das erste Spiel gegen die „South West Wolves“ im Saarland gewannen sie mit 44:12. Die Koblenz „Gladiators“ überrollten sie gar mit 44:0.

Am Samstag, 2. Oktober, empfangen die „Black Goats“ die Koblenzer zum Rückspiel auf dem Sportplatz in Niederzeuzheim zu ihrem ersten Heimspiel der Saison. Einlass unter 3G-Regel ist ab 14 Uhr, Kickoff um 15 Uhr (Eintritt: 4 Euro). Wer American-Football-Feeling erleben will, ist eingeladen. red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare