1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport

Mit der Bowlingkugel „teuflisch“ gut

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Berlin ist auch 2014 eine Reise wert gewesen für die Bad Homburgerin Gina-Maria Merkel (16), die bei den deutschen A-Jugend-Meisterschaften im Bowling auf der Anlage im Bowlingcenter Schillerpark

Berlin ist auch 2014 eine Reise wert gewesen für die Bad Homburgerin Gina-Maria Merkel (16), die bei den deutschen A-Jugend-Meisterschaften im Bowling auf der Anlage im Bowlingcenter Schillerpark die Titel im Masters und Doppel holte.

Damit konnte das Ausnahmetalent aus dem Hochtaunuskreis, das für Zweitligist BC 2000 Aschaffenburg startet, gleich in ihrem ersten Jahr als A-Jugendliche an die Erfolge vom Vorjahr anknüpfen, als sie ebenfalls in Berlin als B-Jugendliche dreimal Gold und einmal Silber gewonnen hatte.

Steil nach oben

Auf der Karriereleiter der Hans-Thoma-Schülerin ging es in den letzten sieben Jahren stetig steil nach oben, seit sie in der Saison 2007/08 bei den „Stedtener Devils“ aus Oberstedten ihr Faible für das Bowling entdeckte. Dort war seinerzeit auch ihr Bruder Marcel aktiv.

Auch mit der Mannschaft des BC 2000 Aschaffenburg, zu dem sie vom Oberligisten FTG Frankfurt gewechselt war, hat sie Erfolge vorzuweisen: In der 2. Bundesliga Süd belegten die „Ascheberger“ in der Saison 2013/14 einen guten vierten Platz im Endklassement. In der laufenden Runde steht die Bad Homburgerin nach dem dritten Spieltag mit einem Schnitt von 180,63 Pins in der Zweitliga-Wertung auf Platz 23.

Die Hessenmeisterin der Jugend sowie im Trio-Wettbewerb der Damen nahm auch als Ersatzspielerin an den Jugend-Europameisterschaften teil und steht in der Bundesrangliste der Jugend auf Platz eins. Bei den Damen wird sie mit einem Schnitt von 193,13 Pins (in 87 Spielen) auf Position 15 geführt.

Zeit zum Ausruhen ist der Homburgerin mit Berufswunsch Kindergarten-Erzieherin oder Einzelhandel auch in den Weihnachtsferien kaum geblieben. Intensiv bereitet sie sich auf den nächsten Lehrgang der Bowling-Nationalmannschaft vor, der am 9. Januar beginnt und bei dem es um einen Platz für das Team geht, das Deutschland bei der EM 2015 in Leipzig vertritt.

Sprung in die 1. Liga

Gina-Marias weitere Ziele für 2015 sind die Verteidigung des deutschen Titels bei der A-Jugend sowie mit Aschaffenburg der Aufstieg in die 1. Bundesliga. Ganz oben auf der „Wunschliste“ steht jedoch die Teilnahme an der Bowling-WM 2016 in Lincoln (USA).

Auch interessant

Kommentare