Schönecker Badminton-Team

SKV Büdesheim gelingt die Revanche

Ob in der Meisterschaft oder auf Cup-Ebene: Für Büdesheims Badminton-Teams läuft es in dieser Saison super. Sogar ein Titelgewinn ist möglich.

Nicht nur im Meisterschaftsbetrieb sorgen die Badminton-Teams des SKV Büdesheim für Furore. Auch im Rahmen des Bezirkspokals schlagen sich die Schönecker überaus gut. So hat die 1. Mannschaft um ihren „Kapitän“ Sabine Ruth jetzt durch ein 6:2 gegen den TV Neu-Isenburg das Viertelfinale erreicht.

Grundlage des deutlichen Erfolges waren die drei Doppelsiege zum Einstieg in die Partie. Setzten sich die beiden Büdesheimer Herren-Doppel Mark Loewen/Michael Jenisch und Tim Wolff/Lars Lusebrink mit Mühe und jeweils in drei Sätzen durch, lösten Sabine Ruth und Elke Bothe ihre Doppel-Aufgabe schneller und behaupteten sich in zwei knappen, aber letztlich ungefährdeten Sätzen.

In den Einzeln setzten sich Elke Bothe und Lars Lusebrink durch. Für den 6:2-Endstand sorgte dann das Mixed Ruth/Jenisch mit zwei klaren Satzgewinnen. Mit diesem Pokalsieg konnte sich der SKV für die Niederlage revanchieren, die er gegen Neu-Isenburg in der Meisterschafts-Vorrunde erlitten hatte.

Das Pokal-Viertelfinale steht Anfang 2016 an. Schon im vergangenen Jahr schnitten die Büdesheimer auf Pokalebene äußerst erfolgreich ab. Erst im Halbfinale war Schluss, so dass der SKV letztlich starker Vierter unter 56 gestarteten Teams im Bezirk Frankfurt geworden war.

In der Meisterschaft liegt der SKV sehr zur Freude von Badminton-Abteilungsleiter Harald Schmied mit allen drei Senioren-Teams im Soll. Die 1. Mannschaft liegt in der Bezirksoberliga nach der Hinrunde auf Rang vier und hat noch Luft nach oben. Die „Zweite“ nimmt in der Bezirksliga A Platz sechs ein, jedoch mit nur zwei Punkten Rückstand auf den Tabellendritten Stockstadt-Zellhausen. Meisterschaftsträume hegt die 3. Mannschaft des SKV. Sie belegt in der Bezirksliga C einen hervorragenden zweiten Platz, punktgleich mit Tabellenführer Erlensee.

Erfolgreich betätigten sich die Büdesheimer auch bei den Hessenmeisterschaften. Dort wurden die Farben des SKV durch Sabine Ruth und Jutta Ehrlich im Damendoppel sowie durch Sabine Ruth und Michael Jenisch im Mixed vertreten. gg

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare