Handball

TSG Bürgel II: Als Einheit zum Klassenerhalt

Die Handballer der TSG Bürgel II haben den Klassenerhalt in der Bezirks-Oberliga Offenbach/Hanau praktisch eingetütet. Durch den 26:22-Sieg im Nachholspiel bei der HSG Maintal hat die Oberliga-Reserve

Die Handballer der TSG Bürgel II haben den Klassenerhalt in der Bezirks-Oberliga Offenbach/Hanau praktisch eingetütet. Durch den 26:22-Sieg im Nachholspiel bei der HSG Maintal hat die Oberliga-Reserve die Rettung so gut wie perfekt gemacht. Die unterlegenen Gastgeber sind schon gesichert, mussten aber bereits die fünfte Niederlage in Folge hinnehmen.

In der Maintal-Halle legte die HSG zunächst eine Führung vor, die dann aber Bürgel in der Folgezeit erobern konnte. Zur Pause hatten die Gäste mit 14:12 die Nase vorne. Nach dem Seitenwechsel versuchten die ersatzgeschwächten Maintaler sich heranzukämpfen, leisteten sich aber zu viele Fehler. „Das Team zeigte eine vorbildliche Einstellung und agierte perfekt als Einheit“, freute sich TSG-Coach Boris Wolf.

Für Maintal trafen: Rode (5), R. Treutler (5/1), Junker (4), Ebert, Pillmann (je 3), Hartenfeller und Lipp. Für Bürgel trafen: Lehmann (11/5), Morgano, Zahn (je 4), Feldmann (3), Nast (2), Bogdanow und Heydemann.

(rm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare