+
Das Dream-Team des SV Bad Camberg (von links): Vorsitzender Herbert Falkenbach, Marc Günther, Volker Crecelius und Harry Zobel (2. Vorsitzender).

Fußball

Volker Crecelius übernimmt im Sommer beim SV Bad Camberg

Der SV Bad Camberg geht mit Trainer Volker Crecelius in die Saison 2019/20.

Die aktuellen Trainer der Fußball-Seniorenmannschaften des SV Bad Camberg – Carlo Schott, Marc Blazquez-Gomez und Michael Flecks – legen aus privaten und beruflichen Gründen ihre Ämter am Ende der aktuellen Spielzeit nieder. Der Vorstand hat frühzeitig die Weichen gestellt und die Trainerfrage gelöst. Für die 1. Seniorenmannschaft (derzeit Kreisliga A) wurde mit Volker Crecelius ein erfahrener Übungsleiter für das junge Team gewonnen. „Ich freue mich, dass wir mit Volker einen Trainer verpflichtet haben, der mit seinem großen Erfahrungsschatz unsere Mannschaft nicht nur im fußballerischen Bereich, sondern die einzelnen Spieler auch persönlich weiterentwickeln kann und sicherlich auch wird. Volker hat in seiner fast 30-jährigen Trainerlaufbahn eindrucksvoll bewiesen, dass er für diese Ziele steht“, so Harry Zobel, 2. Vorsitzender.

Die 2. Mannschaft des SV Bad Camberg übernimmt ab der Saison 2019/2020 Marc Günther, B-Lizenz-Inhaber und aktuell Trainer des A-Jugend-Teams der JSG Goldener Grund, als hauptverantwortlicher Trainer. „Mit Marc Günther haben wir für das Reserveteam einen Trainer gefunden, der nicht nur mit der Stammbesetzung, sondern auch mit seinen Jungs aus der A-Jugend im Seniorenbereich weiterarbeiten und persönlich neue Erfahrungen sammeln kann“, so Zobel weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare