+
Überraschungsbesuch beim Kadertraining mit dem Elzer Cedric Montimurro (ganz vorn im blau-weißen Hemd): Timo Boll schaute vorbei.

Tischtennis: TTC Elz

Cedric Montimurro trifft Timo Boll

Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) hatte zu Jahresbeginn aus vier regional durchgeführten Sichtungsmaßnahmen bundesweit 16 Schülerinnen und 18 Schüler ausgewählt und nun zur zweiten Stufe der Talentsichtung nach Düsseldorf eingeladen. Mit dabei: Cedric Montimurro vom TTC Elz.

Im Deutschen Tischtennis-Zentrum bot der Lehrgang eine bunte Mischung aus Individual- und Gruppentraining sowie einen Wettkampfteil, bei dem sich die Talente den verantwortlichen Trainern zeigen konnten. Für die dritte Stufe wurde die Anzahl der Nachwuchsspieler noch einmal auf zehn Mädchen und 14 Jungen reduziert, die dann zunächst ins thüringische Bad Blankenburg reisen werden; ein weiterer Termin schließt sich im August an.

Dieses Auswahlkriterium hat auch Cedric Montimurro vom TTC Elz erreicht, der mit seinen anderen Kadermitgliedern in Düsseldorf vom Besuch Timo Bolls überrascht wurde.

uh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare